Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store, alle Käufer bekommen ihr Geld zurück

Sony will Cyberpunk 2077 nicht mehr verkaufen, bis die Probleme des Spiels behoben wurden. (Bild: CD Projekt Red)
Sony will Cyberpunk 2077 nicht mehr verkaufen, bis die Probleme des Spiels behoben wurden. (Bild: CD Projekt Red)
Das Launch-Desaster rund um Cyberpunk 2077 geht in die nächste runde: Sony hat das Spiel nun kurzerhand aus dem PlayStation Store entfernt und allen Käufern eine Rückerstattung angeboten. Einem Statement von CD Projekt Red zufolge ist dies das Resultat von Gesprächen mit Sony.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Wer im PlayStation Store nach "Cyberpunk" sucht, der findet seit heute Morgen nur noch ein paar Indie-Spiele, der jüngste Blockbuster der Witcher 3-Entwickler CD Projekt Red fehlt. Auf der offiziellen PlayStation-Webseite findet sich die Erklärung dazu. Laut Sony wurde Cyberpunk 2077 (ca. 60 Euro auf Amazon) "bis auf Weiteres" aus dem PlayStation Network geworfen, alle Käufer der digitalen Version sollen eine vollständige Rückerstattung erhalten, die direkt über diese Seite beantragt werden kann.

Auch wenn Sony sich nicht näher zu den Gründen hinter dieser Entscheidung äußert, so dürfte der miserable Zustand des Spiels auf der PlayStation 4 und die damit verbundene Unzufriedenheit der Käufer maßgeblich dafür verantwortlich sein. CD Projekt Red hatte zuerst angedeutet, dass Spieler eine Rückerstattung anfordern können, nur um später klarzustellen, dass dies von den Rücknahmebedingungen des jeweiligen Händlers abhängt – gerade Sonys Kunden hatten hier Schwierigkeiten, ihr Geld zurück zu bekommen, sodass dieser Schritt von Sony vielen Kunden das Leben deutlich leichter machen dürfte.

Im unten eingebetteten Tweet ist das offizielle Statement von CD Projekt Red zu sehen, laut dem diese Vorgehensweise das Resultat von Gesprächen mit Sony sei. Das Unternehmen gibt an, dass alle Versionen weiterhin mit Updates versorgt werden sollen, das Team arbeitet daran, Cyberpunk 2077 so bald wie möglich wieder im PlayStation Store anbieten zu können. Zuvor hatten die Entwickler angegeben, dass die Konsolen-Versionen des Spiels im Januar und im Februar jeweils ein großes Update erhalten sollen, welche den Titel deutlich verbessern sollen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7483 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Sony entfernt Cyberpunk 2077 aus dem PlayStation Store, alle Käufer bekommen ihr Geld zurück
Autor: Hannes Brecher, 18.12.2020 (Update: 18.12.2020)