Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Cyberpunk 2077: Auch Microsoft verspricht Rückerstattungen, CD Projekt Red droht eine Klage

Wer Cyberpunk 2077 digital im Microsoft Store erworben hat, der kann jetzt sein Geld zurück verlangen. (Bild: CD Projekt Red)
Wer Cyberpunk 2077 digital im Microsoft Store erworben hat, der kann jetzt sein Geld zurück verlangen. (Bild: CD Projekt Red)
Das Drama rund um den Launch von Cyberpunk 2077 scheint kein Ende zu nehmen: Nach Sony bietet nun auch Microsoft allen Käufern des Spiels eine Rückerstattung an, während die Investoren eine Sammelklage gegen den Entwickler CD Projekt Red vorbereiten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Cyberpunk 2077 (ca. 60 Euro auf Amazon) war noch vor wenigen Wochen die große Spiele-Hoffnung des Jahres, mittlerweile könnte man das Spiel aber wohl als Desaster des Jahrzehnts bezeichnen. Denn CD Projekt Red hat vor dem Launch keinerlei Videos der Xbox One- und der PS4-Version des Spiels gezeigt, Tests durften nur mit der PC-Version durchgeführt werden, sodass ahnungslose Vorbesteller keine Chance hatten, das Spiel aufgrund seiner furchtbaren Qualität wieder abzubestellen.

Nachdem CD Projekt Red seine Kunden nicht einmal mit eventuellen Rückerstattungen unterstützen wollte ist Sony eingeschritten – das Spiel wurde kurzerhand aus dem PlayStation Store geworfen, alle Käufer sollten ihr Geld zurück erhalten. Nun hat auch Microsoft reagiert, die Rückerstattungs-Webseite enthält nun einen eigenen Eintrag für Cyberpunk 2077, auf Twitter wurde versprochen, dass alle Kunden ihr Geld zurück erhalten, wenn diese eine Rückerstattung beantragen.

Einem Bericht der New York Times zufolge planen die Investoren von CD Projekt Red derzeit, den Entwickler zu verklagen, denn der Zustand des Spiels sei falsch dargestellt worden, um finanzielle Prämien zu sichern. Nur kurz vor dem Launch wurden die Xbox One- und PS4-Versionen des Spiels von den Entwicklern als "überraschend gut" beschrieben – eine Beschreibung, die so wohl nur die wenigsten Käufer unterschreiben würden. Es dürfte für CD Projekt Red in jedem Fall ein langer, harter Weg werden, bis das Spiel tatsächlich fertiggestellt und der Ruf des Unternehmens zumindest teilweise wiederhergestellt ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Cyberpunk 2077: Auch Microsoft verspricht Rückerstattungen, CD Projekt Red droht eine Klage
Autor: Hannes Brecher, 21.12.2020 (Update: 21.12.2020)