Notebookcheck Logo

Garmin präsentiert die Instinct 2 Smartwatch samt SpO2-Sensor und Solar-Modell mit unbegrenzter Laufzeit

Die Garmin Instinct 2 Solar muss niemals aufgeladen werden, wenn sie ausreichend Sonnenlicht bekommt. (Bild: Garmin)
Die Garmin Instinct 2 Solar muss niemals aufgeladen werden, wenn sie ausreichend Sonnenlicht bekommt. (Bild: Garmin)
Garmin hat die Instinct 2-Serie soeben offiziell vorgestellt. Die Smartwatch bietet mehr als 40 Sport- und Outdoor-Apps, ein robustes Gehäuse, diverse Sensoren und vor allem ein spannendes Solar-Modell, das niemals aufgeladen werden muss.

Die Garmin Instinct 2 wird als besonders robuste Outdoor-Smartwatch positioniert – das Gehäuse ist bis zu einer Tiefe von 10 ATM wasserfest, mit einem Höhenmesser, einem Barometer, einem Kompass, einem GPS-Modul und mehr als 40 Outdoor- und Fitness-Apps soll die Uhr alle Werkzeuge zur Verfügung stellen, die bei einem ausgedehnten Trip erforderlich sind.

Die Smartwatch bietet einen Herzfrequenzsensor, einen SpO2-Sensor, Schlaf-Tracking und die Möglichkeit, den Vo2Max zu berechnen, einige begehrte Sensoren wie etwa zur Blutdruckmessung oder auch ein EKG fehlen der Uhr aber. Die Uhr misst in der Diagonale wahlweise 40 Millimeter (Instinct 2S) oder 45 Millimeter (Instinct 2). Das monochrome MIP-Display soll auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar bleiben, die Auflösung beträgt 156 x 156 Pixel beim kleineren bzw. 176 x 176 Pixel beim größeren Modell.

Der Akku hält bei normaler Smartwatch-Nutzung 21 Tage (Instinct 2S) bzw. 28 Tage (Instinct 2) durch. Besonders spannend ist das neue Solar-Modell, denn dieses muss laut Garmin niemals aufgeladen werden, solange die Uhr täglich mindestens drei Stunden Sonne (50.000 Lux) zu sehen bekommt. Die Surf-Edition wird mit speziellen Wind-, Kitesurf- und Surf-Apps ausgeliefert, die Tactical-Version besitzt eine Kill-Switch-Funktion, einen Jumpmaster, einen Nachtsichtmodus, einen Tarnmodus und ein duales Positionsformat.

Preise und Verfügbarkeit

Die Garmin Instinct 2-Serie ist ab sofort über die Webseite des Herstellers erhältlich. Wie üblich gibt es unterschiedliche Ausführungen – die Instinct 2 und die Instinct 2S werden für 349,99 Euro angeboten, die Camo- und Surf-Versionen kosten 399,99 Euro, die Solar-Variante kostet 449,99 Euro, die Solar Surf- und Solar Tactical-Versionen werden für einen Listenpreis von 499,99 Euro verkauft.


Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > Garmin präsentiert die Instinct 2 Smartwatch samt SpO2-Sensor und Solar-Modell mit unbegrenzter Laufzeit
Autor: Hannes Brecher,  9.02.2022 (Update:  9.02.2022)