Notebookcheck Logo

TAG Heuer Connected Calibre E4: Premium-Smartwatch mit Snapdragon Wear 4100+ startet in zwei Größen

Die neue Smartwatch TAG Heuer Connected Calibre E4 gibt es in 42 und 45 mm. (Bild: TAG Heuer)
Die neue Smartwatch TAG Heuer Connected Calibre E4 gibt es in 42 und 45 mm. (Bild: TAG Heuer)
Mit der Connected Calibre E4 hat TAG Heuer heute eine neue Generation seiner Connected-Smartwatches präsentiert. Das neue Modell ist in zwei Größen und mit vielen verschiedenen Armbändern erhältlich.

TAG Heuer bringt mit der Connected Calibre E4 eine neue Smartwatch auf den Markt. Die TAG Heuer Connected Calibre E4 ist die nächste Generation der bekannten Connected-Smartwatches der Premium-Marke und löst die vor knapp zwei Jahren erschiedene Variante mit dem Snapdragon 3100 ab.

Die TAG Heuer Connected Calibre E4 kommt mit dem neuen Snapdragon Wear 4100+ von Qualcomm an Bord und dürfte damit eine deutlich bessere Performance abliefern als der Vorgänger. Als Betriebssystem vertraut man weiterhin auf Wear OS, wobei (wie bei allen anderen Smartwatches abgesehen von der Galaxy Watch4 von Samsung) hier weiterhin die ältere Version Wear OS 2 im Einsatz ist. Ein Update auf das neue Wear OS 3 hat der Hersteller aber bereits angekündigt und wird dieses bei Verfügbarkeit kostenlos zur Verfügung stellen.

Zur weiteren Ausstattung der Connected Calibre E4 von TAG Heuer zählen unter anderem Herzfrequenzmesser, Beschleunigungsmesser, Kompass und GPS, um die üblichen Tracking-Funktionen bereitzustellen. Den Sauerstoffgehalt des Blutes (SpO2) misst das Modell hingegen weiterhin nicht, was für eine Smartwatch in dieser Preisklasse durchaus enttäuschend ist. Dafür gibt es verschiedene Workouts, eine Golf-App, Wettervorhersage sowie weitere Funktionen.

Die neue TAG Heuer Connected Calibre E4 kommt ab dem 10. März in den Handel. Zur Wahl steht sie in zwei Größen: die elegantere Variante mit 42 mm Durchmesser sowie das sportlichere Modell mit 45 mm. Dazu lassen sich eine ganze Reihe von Armbändern kombinieren, z. B. aus Edelstahl, Kalbsleder oder Kautschuk. Das Ganze hat am Ende aber auch einen stolzen Preis, wie man es bei TAG Heuer nicht anders kennt. Los geht es ab 1.700 Euro. Durch ein Trade-In-Programm lässt sich der Preis durch die Inzahlungnahme frührer TAG Heuer Connected-Generationen noch etwas nach unten korrigieren.

TAG Heuer Connected Calibre E4 42 mm
TAG Heuer Connected Calibre E4 42 mm
TAG Heuer Connected Calibre E4 45 mm
TAG Heuer Connected Calibre E4 45 mm

Quelle(n)

TAG Heuer

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-02 > TAG Heuer Connected Calibre E4: Premium-Smartwatch mit Snapdragon Wear 4100+ startet in zwei Größen
Autor: Marcus Schwarten, 10.02.2022 (Update: 10.02.2022)