Notebookcheck Logo

Geleakte Patentbilder enthüllen womöglich den elektrischen Nachfolger des Volvo XC90

Der bereits als Hybrid erhältliche Volvo XC90 soll demnächst eine vollelektrische Modellvariante erhalten, die den Verbrenner über kurz oder lang ersetzen soll (Bild: Volvo)
Der bereits als Hybrid erhältliche Volvo XC90 soll demnächst eine vollelektrische Modellvariante erhalten, die den Verbrenner über kurz oder lang ersetzen soll (Bild: Volvo)
(Update: Schönere Renderbilder veröffentlicht) Der größte Elektro-SUV der schwedischen Automarke könnte laut geleakten Patentbildern ein eher konservativeres Design erhalten, das eine interessante Mischung aus dem regulären Volvo XC90 und dem Polestar 2 darstellen könnte.

Wie praktisch alle anderen Automobilkonzerne arbeitet der auch hierzulande erfolgreiche schwedische Hersteller Volvo weiterhin fleißig an der Elektrifizierung seiner Produktpalette. Offiziellen Angaben zufolge steht demnächst auch eine vollelektrische Modellvariante des großen Volvo XC90 auf dem Plan, dessen Design nun wahrscheinlich in geleakten Patentbildern gezeigt wird.

Die in einem Auto-Forum namens Worldscoop geleakten Konzeptbilder zum elektrischen Volvo XC90 Nachfolger zeigen ein insgesamt traditionelleres Design als die im März veröffentlichten inoffiziellen Renderbilder, die einen deutlich futuristischeren Elektro-SUV mit sogenannten "Suicide Doors" abgebildet haben. Es wurde außerdem vermutet, dass der elektrische Nachfolger des Volvo XC90 den Namen "Volvo Embla" tragen könnte. Mittlerweile wird allerdings davon ausgegangen, dass der größte elektrische SUV der Marke das weniger einfallsreiche Kürzel "EXC90" tragen wird.

Insgesamt sehen die unter diesem Artikel eingebundenen Patentbilder dem regulären Volvo XC90 sehr ähnlich, obwohl die Frontschürze und die Scheinwerfer etwas moderner daherkommen als der eher klassisch anmutende Verbrenner. Wie InsideEVs richtig feststellt, fallen unter anderem am Heck des elektrischen Volvo XC90 einige Ähnlichkeiten zum Polestar 2 auf, vor allem das Design der Rückleuchten erinnert stark an den elektrischen SUV der Schwestermarke. Der mit moderner LiDAR-Technologie ausgestattete Elektro-SUV von Volvo soll angeblich innerhalb der nächsten zwei Jahre auf den Markt kommen.

Update: Schönere Renderbilder des Elektro-SUVs veröffentlicht

Die russischen Grafikdesigner von Kolesa haben auf Basis der nicht allzu beeindruckenden Patentbilder mittlerweile zwei deutlich schönere Renderbilder erstellt, die einen noch besseren Blick auf den elektrischen Volvo XC90 beziehungsweise EXC90 ermöglichen. Die besagten Bilder wurden unter diesem Artikel eingebunden.

Abdeckplane für den Volvo XC90 ab 88 Euro bei Amazon bestellen

 

 

Bildquelle: Worldscoop via InsideEVs
Bildquelle: Worldscoop via InsideEVs
Bildquelle: Kolesa.ru
Bildquelle: Kolesa.ru

Quelle(n)

Worldscoop via InsideEVs, Kolesa, Bild: Volvo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Geleakte Patentbilder enthüllen womöglich den elektrischen Nachfolger des Volvo XC90
Autor: Enrico Frahn, 15.08.2022 (Update: 24.08.2022)