Notebookcheck Logo

Gerücht: Das Sony Xperia 10 V packt mehr Leistung und einen größeren Akku mit Schnellladung ins kompakte Gehäuse

Der Nachfolger des abgebildeten Sony Xperia 10 IV soll einen größeren Akku und einen schnelleren SoC erhalten. (Bild: Sony)
Der Nachfolger des abgebildeten Sony Xperia 10 IV soll einen größeren Akku und einen schnelleren SoC erhalten. (Bild: Sony)
Im Netz sind erste Informationen zu Sonys Mittelklasse-Smartphone der nächsten Generation aufgetaucht. Das Xperia 10 V soll eine ganze Reihe von Upgrades erhalten, inklusive einem minimal größeren Display und einem moderneren ARM-Chip.

Sony soll im Jahr 2023 Gerüchten zufolge sechs neue Smartphones vorstellen, darunter zwei Einsteiger-Modelle auf Basis des Qualcomm Snapdragon 4 Gen 1, ein Mittelklasse-Smartphone mit Snapdragon 6 Gen 1, und gleich drei Flaggschiffe mit Snapdragon 8 Gen 2. Laut der jüngsten Gerüchte handelt es sich beim Mittelklasse-Gerät um den Nachfolger des Sony Xperia 10 IV (ca. 370 Euro auf Amazon), der eine ganze Reihe an Upgrades erhalten soll.

Allen voran wächst die Bildschirmdiagonale von 6,0 Zoll auf 6,1 Zoll – das Gerät bleibt also vergleichsweise kompakt, die minimale Anpassung spricht für schlankere Bildschirmränder. Das OLED-Panel im 21:9-Format weist wie gehabt eine Auflösung von 2.520 x 1.080 Pixel auf. Eines der bedeutendsten Upgrades ist der Umstieg vom Qualcomm Snapdragon 695 5G hin zum moderneren Snapdragon 6 Gen 1, der dank einer Fertigung mit einer Strukturbreite von 4 nm effizienter arbeiten soll, und der eine 40 Prozent bessere Prozessor-Leistung und eine 35 Prozent schnellere Grafik-Performance verspricht.

Sony setzt angeblich ein weiteres Jahr auf 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher. Der Akku soll dafür ein Upgrade von 5.000 mAh auf 5.150 mAh erhalten. Nachdem das Vorgängermodell in unserem ausführlichen Test schon eine längere Akkulaufzeit als das Apple iPhone 14 Pro erreichen konnte, dürften der sparsamere SoC und der größere Akku zu einer der längsten Laufzeiten aller Smartphones führen. Mit der neuen 30 Watt Schnellladung sollen die beim Xperia 10 IV noch recht langsamen Ladevorgänge beschleunigt werden. Wie üblich gilt, dass derart frühe Gerüchte mit Vorsicht betrachtet werden sollten, da sich die Angaben nicht verifizieren lassen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-11 > Gerücht: Das Sony Xperia 10 V packt mehr Leistung und einen größeren Akku mit Schnellladung ins kompakte Gehäuse
Autor: Hannes Brecher, 21.11.2022 (Update: 21.11.2022)