Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Ultra starten im November mit Snapdragon 898, aber ohne MIUI 13

Der Nachfolger des abgebildeten Xiaomi Mi 11 Ultra wird schon in wenigen Monaten erwartet. (Bild: Xiaomi)
Der Nachfolger des abgebildeten Xiaomi Mi 11 Ultra wird schon in wenigen Monaten erwartet. (Bild: Xiaomi)
Die ersten Gerüchte zum Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Ultra deuten darauf hin, dass die Flaggschiffe schon in wenigen Monaten auf den Markt kommen werden, mit einer mächtigen Ausstattung, aber ohne MIUI 13 – MIUI 12.5 wird wohl zumindest vorerst weiter eingesetzt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Xiaomi Mi 11 (ca. 670 Euro auf Amazon) war eines der ersten Smartphones auf Basis des Qualcomm Snapdragon 888, und wenn es nach aktuellen Gerüchen geht, so will Xiaomi auch in diesem Jahr als eines der ersten Unternehmen auf den Snapdragon 898 setzen. Die neuen Angaben von MyDrivers decken sich teils mit früheren Gerüchten, laut denen das Xiaomi 12 mit dem neuen Flaggschiff-SoC mehr als eine Millionen Punkte bei AnTuTu erzielen soll.

Der Bericht liefert aber auch einige konkretere Details, allen voran, dass Xiaomis Flaggschiff der nächsten Generation im November offiziell vorgestellt wird, statt wie bislang erwartet zwischen Ende Dezember und Januar – das gilt zumindest für das Xiaomi 12, die Ultra-Variante wird später erwartet. Schon das Basismodell soll aber eine beeindruckende Ausstattung bieten, inklusive einer 120 Watt Schnellladefunktion per Kabel, und selbst drahtlos soll der Akku in Verbindung mit Xiaomis jüngstem Ladegerät mit bis zu 100 Watt geladen werden.

Xiaomi soll ein LTPO-OLED-Display verbauen, dessen Bildfrequenz dynamisch von 1 Hz bis 120 Hz geregelt werden kann, was im Vergleich zum aktuellen Bildschirm vor allem Strom sparen soll. Das Flaggschiff soll allerdings noch mit der MIUI 12.5 Enhanced Edition auf den Markt kommen, statt mit MIUI 13, da Xiaomis neueste Android-Benutzeroberfläche bis November noch nicht fertig sein soll. Der bekannte Leaker Digital Chat Station hat unterdessen die Codenamen für die beiden Geräte enthüllt: Das Xiaomi 12 wird intern als "Amor" bezeichnet, das Xiaomi 12 Ultra dagegen als "Zeus".

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Gerücht: Das Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Ultra starten im November mit Snapdragon 898, aber ohne MIUI 13
Autor: Hannes Brecher, 25.08.2021 (Update: 25.08.2021)