Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pixel 6 Pro: Ein Google-Manager bestätigt aus Versehen die Display-Auflösung und die Position vom Fingerabdrucksensor

Das Google Pixel 6 Pro kommt offenbar mit einem ins Display integrierten Fingerabdrucksensor. (Bild: Google)
Das Google Pixel 6 Pro kommt offenbar mit einem ins Display integrierten Fingerabdrucksensor. (Bild: Google)
Ein Senior Vice President von Google hat einen Screenshot geteilt, der offenbar von einem Google Pixel 6 Pro stammt – und kurz darauf wieder gelöscht. Da war es aber bereits zu spät, denn das Bild, das einige konkrete Details zum Flaggschiff bestätigt, war im Netz bereits zu weit verbreitet.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Hiroshi Lockheimer, seines Zeichens Senior Vice President (SVP) bei Google und zuständig für Android, Chrome OS und co., hat den unten eingebetteten Screenshot auf Twitter geteilt. Eigentlich wollte er damit nur das "Material You"-Design von Android 12 demonstrieren, welches die Systemfarben an das gewählte Hintergrundbild anpasst – in diesem Fall wird die Uhrzeit in Hellblau dargestellt, passend zum blauen Himmel im Bild.

Die Auflösung des Screenshots von 3.200 x 1.440 Pixel hat aber schnell dazu geführt, dass im Netz darüber spekuliert wurde, dass das Bild von einem Google Pixel 6 Pro stammt, denn das Flaggschiff wird mit einem 120 Hz schnellen, 6,7 Zoll großen QHD+-AMOLED-Display ausgestattet sein, offenbar im 20:9-Format, wie der Screenshot bestätigt. Hiroshi Lockheimer hat den Tweet kurz darauf gelöscht – ein weiterer Hinweis darauf, dass dieser Details enthält, die noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren.

Mishaal Rahman von XDA-Developers konnte das Bild glücklicherweise rechtzeitig speichern. Das Bild bestätigt die Position vom ins Display integrierten Fingerabdrucksensor – dass dieser vorhanden ist wurde von Google aber schon zuvor angekündigt. Generell hat Google bereits die meisten Spezifikationen des Pixel 6 Pro offiziell bestätigt, während ein Leak bereits konkrete Details zur Kamera verraten hat. Das Google Pixel 6 und das Pixel 6 Pro werden voraussichtlich im Herbst auf den Markt kommen.

 

 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Pixel 6 Pro: Ein Google-Manager bestätigt aus Versehen die Display-Auflösung und die Position vom Fingerabdrucksensor
Autor: Hannes Brecher, 24.08.2021 (Update: 24.08.2021)