Notebookcheck Logo

Das Google Pixel 6 erhält eine 50 MP Hauptkamera mit Samsung GN1, laut der Beta von Android 12

Die Hauptkamera des Google Pixel 6 soll auf einen von Samsungs besten Sensoren setzen. (Bild: Google)
Die Hauptkamera des Google Pixel 6 soll auf einen von Samsungs besten Sensoren setzen. (Bild: Google)
Im Code der vierten Beta-Version von Android 12 versteckt sich ein weiterer Hinweis auf die Hardware des Google Pixel 6 bzw. des Pixel 6 Pro, und zwar auf den Sensor, der in der Hauptkamera steckt. Mit einem Samsung ISOCELL GN1 setzt Google nicht auf den neuesten Sensor, aber auf einen der besten.

@Cstark_27 hat im unten eingebetteten Tweet einen Code-Schnipsel geteilt, der aus Googles Kamera-App mit der Versionsnummer 8.3.252 stammt, die mit der vierten Beta-Version von Android 12 verteilt wird. Die Software enthält einen neuen Hinweis auf die Hardware des Google Pixel 6, das im Code mit der internen Abkürzung "P21" gekennzeichnet wird.

Direkt davor findet sich der Text "gn1_wide" – ein klarer Hinweis darauf, dass die Weitwinkel-Kamera mit dem Samsung ISOCELL GN1 ausgestattet sein wird. Das Team von 9to5Google konnte die Echtheit dieses Codes verifizieren. Demnach dürfte feststehen, dass die Hauptkamera des Google Pixel 6 oder des Pixel 6 Pro mit einem von Samsungs besten Sensoren aus dem Vorjahr bestückt sein wird.


Der Sensor im 1/1,31 Zoll Format bietet eine Auflösung von 50 Megapixel, also 8.160 x 6.144 Pixel. Damit ist der Sensor weder der größte noch der am höchsten auflösende Sensor am Markt, mit schnellem Dual-Pixel-Autofokus und der Möglichkeit, 1.080p-Zeitlupen-Videos mit bis zu 400 Bildern pro Sekunde aufzuzeichnen, bietet der Sensor aber durchaus einige interessante Features.

Die 1,2 μm großen Pixel lassen sich per Pixel Binning auf 2,4 μm vergrößern, wodurch zwar die effektive Auflösung auf 12,5 MP sinkt, dafür sollen gerade bei wenig Licht rauschärmere Bilder gelingen. Für Google dürfte auch die Möglichkeit wichtig gewesen sein, HDR-Bilder in Echtzeit zu erstellen, denn eines der Features, die das Pixel 6 durch den neuen Tensor-SoC bieten soll, sind HDR-Videos, bei denen jedes Einzelbild so verarbeitet wird wie auch ein HDR-Foto.

Im Vergleich zum 12,2 MP Sensor im 1/2,55 Zoll Format des Google Pixel 5 (ca. 800 Euro auf Amazon) ist der neue Sensor im wahrsten Sinne des Wortes ein gigantisches Upgrade. Den ISOCELL GN1 kennt man bereits vom Vivo X60 oder auch vom Meizu 18 Pro.

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das Google Pixel 6 erhält eine 50 MP Hauptkamera mit Samsung GN1, laut der Beta von Android 12
Autor: Hannes Brecher, 12.08.2021 (Update: 12.08.2021)