Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy A52s: Geleakte Specs offenbaren deutlich verbesserte Performance

Das Galaxy A52s bekommt ein deutliches Performance-Upgrade gegenüber dem Vorgänger (Bild: Roland Quandt)
Das Galaxy A52s bekommt ein deutliches Performance-Upgrade gegenüber dem Vorgänger (Bild: Roland Quandt)
Mit dem Galaxy A52s soll Samsung demnächst sein neues Flaggschiff-Smartphone der Mittelklasse veröffentlichen. Von diesem wurden heute sämtliche Spezifikationen offenbart, wobei sich ein sehr attraktives neues Gerät offenbart.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem bereits die Preise und einige Render-Bilder des kommenden Galaxy A52s geleakt wurden, kamen heute die übrigen Spezifikationen des neuen Flaggschiff-Modells der Mittelklasse von Samsung ans Licht. Dem zufolge soll der Hersteller einige Kritikpunkte des aktuellen Galaxy A52 angehen, womit das Smartphone nochmal etwas attraktiver werden dürfte.

So wird das Galaxy A52s mit einem Snapdragon 778G als Prozessor in den Handel kommen, dem in Europa 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite stehen. Der SoC soll in Single-Core- 15 Prozent und in Multi-Core-Bechmarks knapp 35 Prozent mehr Leistung bieten. Damit dürften die kleinen System-Ruckler im Alltag Geschichte sein, die uns im Review des Vorgängers gelegentlich aufgefallen sind. Weiterhin wird auch die Gaming-Performance deutlich von der verbauten Adreno 642L-GPU profitieren, da diese wesentlich schneller als die Adreno 619 im Galaxy A52 sein sollte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ansonsten gibt es allerdings keine Veränderungen zum Galaxy A52 5G. Dementsprechend wird Samsung hier wieder auf ein Quad-Kamera-Setup mit einem 64-MP-Hauptsensor setzen, wobei Letzterer von einer 12-MP-Weitwinkelkamera und zwei Sensoren für Tiefeninformationen und Makroaufnahmen unterstützt wird. Beim verbauten 6,5 Zoll großen sAMOLED-Display gab es indes kaum noch Luft nach oben, da Samsung hier bereits ein 120-Hz-Panel verbaut hat. Der Akku mit seiner Kapazität von 4500mAh sollte erneut für gute Laufzeiten sorgen und kann mit bis zu 25 Watt geladen werden.

Sollten sich diese Informationen bewahrheiten, würde es sich beim kommenden Galaxy A52s um eine sinnvolle Weiterentwicklung des Galaxy A52 handeln. Preislich soll das Smartphone im August für 449 Euro an den Start gehen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1489 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Samsung Galaxy A52s: Geleakte Specs offenbaren deutlich verbesserte Performance
Autor: Cornelius Wolff, 12.08.2021 (Update: 12.08.2021)