Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Samsung Galaxy Z Fold3 setzt vermehrt auf Tablet-Apps, um das Display besser zu nutzen

Das Galaxy Z Fold3 5G greift häufiger auf die Tablet-Version einer App zurück als sein Vorgänger. (Bild: Samsung)
Das Galaxy Z Fold3 5G greift häufiger auf die Tablet-Version einer App zurück als sein Vorgänger. (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Z Fold3 5G bietet zwar dieselbe Display-Auflösung wie sein Vorgänger, Samsung hat aber an der Darstellung geschraubt, damit das Smartphone häufiger die Tablet-Version einer App darstellen kann – was bei einigen Anwendungen zu einer deutlich besseren Benutzbarkeit führt.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung hat bei der Präsentation des Galaxy Z Fold3 5G (ca. 1.800 Euro auf Amazon) diverse Software-Verbesserungen versprochen, inklusive verbessertem Multitasking und besser optimierten Apps von Microsoft und Google. Offenbar bieten aber viele Apps von Drittanbietern eine nützlichere Benutzeroberfläche als noch beim Galaxy Z Fold2, denn wie 9to5Google berichtet stellt das neue Falt-Flaggschiff von Samsung Apps mit einer minimalen Breite von 673 Punkten dar, statt zuvor nur mit 589 Punkten.

Die Display-Auflösung bleibt zwar identisch wie beim Galaxy Z Fold2, durch die etwas kleinere Skalierung stellen aber deutlich mehr Apps als zuvor die Tablet-Version ihrer Benutzeroberfläche dar, statt nur einer breiteren Version des Smartphone-UI. In vielen Apps wirkt sich das nicht maßgeblich aus – Mal passt etwas mehr Text auf den Bildschirm, Mal wird ein Button etwas kleiner.

Es gibt aber auch einige beliebte Apps, die durch diese Änderung deutlich benutzerfreundlicher werden. So erhalten beispielsweise Spotify und Gmail eine Seitenleiste, welche die Navigation vereinfacht, während Google Chrome eine Tab-Leiste erhält, die der Desktop-Version ähnelt. Samsung hat die Gelegenheit auch genutzt, um einige seiner eigenen Apps zu überarbeiten – die Einstellungen werden nun übersichtlich in zwei Spalten dargestellt, genau wie eingehende Nachrichten oder Anrufe. Alles in allem dürfte das Galaxy Z Fold3 5G durch diese Änderungen an vielen Stellen angenehmer zu nutzen sein als sein Vorgänger.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Das Samsung Galaxy Z Fold3 setzt vermehrt auf Tablet-Apps, um das Display besser zu nutzen
Autor: Hannes Brecher, 13.08.2021 (Update: 13.08.2021)