Notebookcheck

Getac A140: Großes ruggedized Windows-Tablet mit 14 Zoll vorgestellt

Getac A140: Großes ruggedized Windows-Tablet mit 14 Zoll vorgestellt
Getac A140: Großes ruggedized Windows-Tablet mit 14 Zoll vorgestellt
Getac stellt heute mit dem A140 sein bisher größtes und sicherstes Fully-Ruggedized-Tablet vor. Das riesige und äußerst robuste Windows-Tablet wurde für industrielle Anwendungen entwickelt.

Der Anbieter von besonders robusten Personal Computern Getac kündigt heute mit dem A140 das größte bisher produzierte Tablet des Unternehmens vor. Das Fully-Ruggedized-Tablet wurde laut Getac in Zusammenarbeit mit einem der führenden Automobilhersteller entwickelt. Das riesige Windows-Tablet verfügt über ein gewaltiges 14-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung und einer Helligkeit von 1.000 cd/m² und soll sich auch bei direktem Sonnenlicht noch kommod ablesen lassen. Erhältlich ist das Getac A140 zu Preisen ab rund 2.880 Euro.

Als Kernkomponenten kommen beim neuen Windows-Tablet Getac A140 modellabhängig ULV-Prozessoren der Serien Intel Core i5 und Core i7 der Generation Skylake zum Einsatz. Zu den weiteren Features des Ruggedized-Tablets zählen unter anderem ein während des laufenden Betriebs austauschbarer Akku, sowie eine ganze Reihe an Sicherheitsfunktionen. Mit dem besonders robusten Windows-Tablet adressiert Getac vorrangig Anwender aus der Industrie, insbesondere Automobilindustrie, sowie Produktion, Außendienst, öffentliche Sicherheit und Verteidigung.

Für Videokonferenzen und zur Foto- und Video-Dokumentation bietet das A140 vorne eine Full-HD-Webcam und an der Rückseite ein 8-MP-Kamera. Eine 4G/LTE-Unterstützung ist ebenso vorhanden wie die Möglichkeit, verschiedenes und auf spezielle Anforderungen zugeschnittenes Zubehör zu erwerben. So können Kunden beispielsweise ein Slim-Profile-Fahrzeugdock kaufen, das nur wenig Platz im Innenraum einnimmt und mit der sich zudem die Tri-Band-Antennenanschlüsse gleichzeitig mit hochempfindlichem WWAN, WLAN und auf dem Dach montierten GPS-Antennen verbinden.

Zudem verfügt das Getac A140 über zuverlässige Sicherheitsfunktionen: TPM 2.0 überwacht jeden Systemstart, im Falle eines Diebstahls oder dem Verlust des Gerätes erlaubt es die optional erhältliche "Absolute Data & Device Security (DDS)" dem Anwender, das System aus der Ferne zu sperren. Anwender profitieren außerdem durch die verschiedenen Authentifizierungsmöglichkeiten einschließlich Fingerabdrucksensor, RFID- oder SmartCard-Leser von Identitäts- und Zugriffskontrollfunktionen wie Windows Hello, Microsoft Passport und dem Credential Guard, die Microsoft Windows 10 bietet.

Zur Kommunikation mit Internet, der Firmenzentrale und Peripheriegeräte stehen neben der 4G/LTE-Option auch WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.2 zur Verfügung. Das Tablet A140 ist nach MIL-STD810G und IP65 als resistent gegen Stürze aus bis zu 1,20 Meter zertifiziert und hält darüber hinaus Regen, Feuchtigkeit, Vibrationen, Stößen und extremen Betriebstemperaturen von -21 bis +60 Grad Celsius sowie Lagertemperaturen von -50 bis +71 Grad Celsius stand.

Quelle(n)

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Getac A140: Großes ruggedized Windows-Tablet mit 14 Zoll vorgestellt
Autor: Ronald Matta, 27.06.2017 (Update: 27.06.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.