Notebookcheck

MWC 2018 | RugGear RG850: Robustes 18:9-Smartphone vorgestellt

RugGear RG850: Robustes 18:9-Smartphone vorgestellt
RugGear RG850: Robustes 18:9-Smartphone vorgestellt
Der Hersteller RugGear fokussiert sich insbesondere auf robuste, mobile Geräte wie Tablets und Smartphones und hat auf dem Mobile World Congress nun ein besonders widerstandsfähiges Android-Smartphone vorgestellt - und zwar im vergleichsweise neuen 18:9-Format und mit Android Oreo.

Bei dem auf dem Mobile World Congress präsentierten RG850 handelt es sich Herstellerangaben zufolge um das weltweit erste robuste 18:9 Smartphone, welches auf Android Oreo basiert.

Die Robustheit soll durch die IP68-Zertifizierung belegt werden, dementsprechend ist das Smartphone sowohl gegen Staub als auch beim Untertauchen eindringendes Wasser geschützt. Vibrationen, Stöße und auch andere Flüssigkeiten wie Öl sollen dem Smartphone ebenso wenig schaden wie Stürze aus bis zu anderthalb Metern Höhe.

Im Inneren des RG850 kommt ein Snapdragon 430 zum Einsatz, dem drei Gigabyte RAM und ein 32 Gigabyte großer, via microSD-Karte erweiterbarer Speicher zur Seite steht.

Die Auflösung des 6 Zoll großen 18:9-Displays liegt bei nicht mehr ganz zeitgemäßen 1.440 x 720 Pixeln, als Betriebssystem kommt dafür allerdings das aktuellen Android 8.1 Oreo zum Einsatz.

Das RG850 soll für 399 Euro angeboten werden, ein Termin wurde noch nicht kommuniziert. 

RugGear RG850
RugGear RG850
RugGear RG850
RugGear RG850

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > RugGear RG850: Robustes 18:9-Smartphone vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 26.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.