Notebookcheck

Ulefone Armor 2S: Abgespecktes Rugged-Phone mit Worldmodem

Das Armor 2S von Ulefone ist ein etwas abgespecktes Outdoor-Phone für wenig Geld.
Das Armor 2S von Ulefone ist ein etwas abgespecktes Outdoor-Phone für wenig Geld.
Eine S-Version bringt gewöhnlich mehr Features und Geschwindigkeit, nicht so bei Ulefone. Im Vergleich zum vorjährigen Armor 2 hat die 2S-Variante bei Geschwindigkeit, Speicherbestückung und den Kameras deutlich abgespeckt. Im Presale kostet es jetzt 175 Euro.

Schon beim Ulefone T1 und dem zweiten Armor-Outdoor-Phone hat Ulefone auf sein 14 LTE-Bänder abdeckendes Worldmodem für Weltreisende gesetzt. Hier hat Ulefone zum Glück nicht abgespeckt, auch äußerlich ist das neue Armor 2S nicht vom stärkeren Armor 2 zu unterscheiden, sieht man von den zusätzlichen Farbvarianten (siehe Bilder unten) ab. Wer ein günstiges Smartphone für den Outdoor-Urlaub benötigt und mit den Einschränkungen bei der Performance, der Speicherbestückung und den Kameras leben kann, ist mit dem Armor 2S allerdings nach wie vor gut bedient.

Das 5 Zoll-Display bietet weiterhin FullHD-Auflösung, der Akku fasst 4.700 mAh. Das Gehäuse ist nicht nur sturz- und stoßfest sondern auch nach IP68-Norm wasser- und staubdicht, der USB-C-Port ist hinter einer Klappe versteckt. Der Fingerabdrucksensor ist unterhalb des Displays zu sehen. Deutlich abgespeckt ist der Prozessor: Statt Helio P25-SoC steckt hier nur ein MediaTek MT6737T-Prozessor im Gerät, ein Quad-Core mit maximale 1,5 Ghz Taktfrequenz. Mit nur 2 GB RAM und 16 GB Speicher, der allerdings erweiterbar ist, kommt man heutzutage nicht allzu weit.

Die rückseitige Kamera bietet 13 Megapixel auf Basis eines Sony IMX 135 Sensors mit F/2.0 Blende, vorne sind es nun 5 Megapixel mit F/2.0 Blende. Aufgrund des schwächeren SoCs wird im Amor 2S auch nur Single-Band WLAN unterstützt. Das integrierte Modem sollte mit seinen 14 unterstützten LTE-Bändern weltweit zumindest einen Provider mit schnellem LTE-Funk finden. Bis auf die genannten Unterschiede entspricht das Armor 2S dem Armor 2 und wird nun auf Aliexpress um 175 Euro im Vorverkauf abgegeben. Zum Vergleich: Das Armor 2 kostet im gleichen Shop 225 Euro, ist allerdings bei Gearbest und Banggood bereits um 200 Euro zu haben.

Quelle(n)

ulefone.com/products/armor2s/spec.html

via: https://www.gizmochina.com/2018/01/12/ulefone-armor-2s-ip68-rugged-smartphone-officially-launched-video/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Ulefone Armor 2S: Abgespecktes Rugged-Phone mit Worldmodem
Autor: Alexander Fagot, 13.01.2018 (Update: 13.01.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.