Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ulefone Armor 2S: Abgespecktes Rugged-Phone mit Worldmodem

Das Armor 2S von Ulefone ist ein etwas abgespecktes Outdoor-Phone für wenig Geld.
Das Armor 2S von Ulefone ist ein etwas abgespecktes Outdoor-Phone für wenig Geld.
Eine S-Version bringt gewöhnlich mehr Features und Geschwindigkeit, nicht so bei Ulefone. Im Vergleich zum vorjährigen Armor 2 hat die 2S-Variante bei Geschwindigkeit, Speicherbestückung und den Kameras deutlich abgespeckt. Im Presale kostet es jetzt 175 Euro.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon beim Ulefone T1 und dem zweiten Armor-Outdoor-Phone hat Ulefone auf sein 14 LTE-Bänder abdeckendes Worldmodem für Weltreisende gesetzt. Hier hat Ulefone zum Glück nicht abgespeckt, auch äußerlich ist das neue Armor 2S nicht vom stärkeren Armor 2 zu unterscheiden, sieht man von den zusätzlichen Farbvarianten (siehe Bilder unten) ab. Wer ein günstiges Smartphone für den Outdoor-Urlaub benötigt und mit den Einschränkungen bei der Performance, der Speicherbestückung und den Kameras leben kann, ist mit dem Armor 2S allerdings nach wie vor gut bedient.

Das 5 Zoll-Display bietet weiterhin FullHD-Auflösung, der Akku fasst 4.700 mAh. Das Gehäuse ist nicht nur sturz- und stoßfest sondern auch nach IP68-Norm wasser- und staubdicht, der USB-C-Port ist hinter einer Klappe versteckt. Der Fingerabdrucksensor ist unterhalb des Displays zu sehen. Deutlich abgespeckt ist der Prozessor: Statt Helio P25-SoC steckt hier nur ein MediaTek MT6737T-Prozessor im Gerät, ein Quad-Core mit maximale 1,5 Ghz Taktfrequenz. Mit nur 2 GB RAM und 16 GB Speicher, der allerdings erweiterbar ist, kommt man heutzutage nicht allzu weit.

Die rückseitige Kamera bietet 13 Megapixel auf Basis eines Sony IMX 135 Sensors mit F/2.0 Blende, vorne sind es nun 5 Megapixel mit F/2.0 Blende. Aufgrund des schwächeren SoCs wird im Amor 2S auch nur Single-Band WLAN unterstützt. Das integrierte Modem sollte mit seinen 14 unterstützten LTE-Bändern weltweit zumindest einen Provider mit schnellem LTE-Funk finden. Bis auf die genannten Unterschiede entspricht das Armor 2S dem Armor 2 und wird nun auf Aliexpress um 175 Euro im Vorverkauf abgegeben. Zum Vergleich: Das Armor 2 kostet im gleichen Shop 225 Euro, ist allerdings bei Gearbest und Banggood bereits um 200 Euro zu haben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

ulefone.com/products/armor2s/spec.html

via: https://www.gizmochina.com/2018/01/12/ulefone-armor-2s-ip68-rugged-smartphone-officially-launched-video/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7861 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Ulefone Armor 2S: Abgespecktes Rugged-Phone mit Worldmodem
Autor: Alexander Fagot, 13.01.2018 (Update: 13.01.2018)