Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ulefone X: Preisbrecher-Smartphone mit Notch offiziell vorgestellt

Ulefone X: Preisbrecher-Smartphone mit Notch offiziell vorgestellt
Ulefone X: Preisbrecher-Smartphone mit Notch offiziell vorgestellt
Ulefone hat mit dem Ulefone X ein eigenes Smartphone mit hoher Screen-to-Body-Ratio und Notch vorgestellt. Um ein High-End-Smartphone handelt es sich trotz aktuellem Android-Betriebssystem und drahtloser Lademöglichkeit jedoch nicht.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Beim Ulefone X handelt es sich um ein Smartphone der unteren Mittelklasse, das insbesondere mit dem Display begeistern will. Dieses ist 5,85 Zoll groß und löst im 18,9:9-Format mit 1.512 x 720 Pixeln auf, die Screen-to-Body-Ratio beziffert Ulefone auf 91 Prozent.

Mit dem MT6763 kommt zwar nicht der schnellste SoC zum Einsatz, der RAM ist mit vier Gigabyte hingegen groß. Der interne, 64 GByte große Speicher lässt sich mittels Speicherkarte erweitern - allerdings ist dann die Nutzung der Dual-SIM-Funktionalität nicht mögliich.

Das 9 Millimeter dicke Smartphone ist mit einem 3.300 mAh großen Akku ausgestattet, welcher sich via Qi drahtlos laden lässt. Der Fingerabdruck-Scanner soll sich Ulefone zufolge fünf verschiedene Fingerabdrücke merken können. Bei sehr günstigen Smartphones nicht selbstverständlich: Ein digitaler Kompass ist verbaut, selbiges gilt für WiFi 802.11 a/b/g/n, wodurch auch die Nutzung des 5-GHz-Frequenzbandes möglich ist.

Während die Hauptkamera nativ mit 13 Megapixel auflöst und dieser ein weiterer 5-MP-Sensor zur Seite steht, bringt es die Frontkamera auf 8 Megapixel. Das auf Android 8.1 basierende Ulefone X unterstützt - wie das Vorbild in Form des iPhone X auch - die Entsperrung via Gesicht, allerdings funktioniert das lediglich optisch.

Das Ulefone X soll ab Ende Juni erhältlich sein und lässt sich bereits jetzt für rund 185 US-Dollar direkt aus Asien bestellen.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)
Ulefone X (Bild: Ulefone)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3799 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Ulefone X: Preisbrecher-Smartphone mit Notch offiziell vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  7.06.2018 (Update:  7.06.2018)