Notebookcheck

Google: Chromebooks auch beim Discounter

Google hat angekündigt, seine Chromebooks in Kürze weltweit bei weiteren Discountern zu verkaufen. Neben zahlreichen Händlern in den USA werden die Chromebooks auch bei Handelsketten in Australien, den Niederlanden, Frankreich, Schweden und UK angeboten.

In Deutschland sind die Chromebooks von Google neben dem Onlinehandel auch bei Elektroketten wie Media Markt und Saturn erhältlich. Derzeit bieten beide die Modelle Samsung XE303C12 für 300 respektive 350 Euro und Saturn zudem das Chromebook von Acer für 250 Euro an. Wie Google aktuell in seinem Blog mitteilte, sind die Notebooks mit Chrome OS weltweit in Kürze bei weiteren Discountern und Handelsketten erhältlich.

In den USA gesellen sich zu Amazon.com und Best Buy dann noch Fry's, Office Depot, OfficeMax, Staples, TigerDirect und Walmart. Bei Walmart wird das Acer Chromebook mit 16-GByte-SSD für rund 200 US-Dollar angeboten. Staples verkauft neben den Chromebooks von Acer und Samsung auch das Chrome-OS-Notebook von Hewlett-Packard (HP).

In den weltweit 10 anderen Märkten, in denen Google seine Chromebooks anbietet, werden ebenfalls weitere Händler die Google-Notebooks verkaufen. Nach Dixons bietet künftig auch Tesco in UK, in den Niederlanden bald Media Markt und Saturn, FNAC in Frankreich und Elgiganten AB in Schweden die Geräte an. In Australien kommen JB Hi-Fi und Harvey Norman dazu.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Google: Chromebooks auch beim Discounter
Autor: Ronald Tiefenthäler, 18.06.2013 (Update: 18.06.2013)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.