Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erhält Releasetermin und Gameplay-Trailer, Vorbestellung gestartet

Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erscheint am 11. November. (Bild: Rockstar Games)
Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erscheint am 11. November. (Bild: Rockstar Games)
Rockstar Games hat den Releasetermin für Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition bekanntgegeben. Ein neuer Gameplay-Trailer zeigt zudem die grafischen Verbesserungen der Neuauflage der drei GTA-Klassiker.
Marcus Schwarten,

Nach einem Leak hatte Rockstar Games vor rund zwei Wochen die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition offiziell angekündigt. Nun hat sich der Spieleentwickler bei Twitter wieder zu Wort gemeldet und den Launchtermin für die Neuauflage der drei GTA-Klassiker kundgetan. Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wird am 11. November für PlayStation 5 und PlayStation 4, Xbox Series X|S und Xbox One, Nintendo Switch sowie dem Rockstar Games Launcher für PC veröffentlicht.

Vorbestellungen sind bereits ab jetzt auf der Webseite von Rockstar Games möglich. Unabhängig von der Plattform fallen rund 60 Euro an, was rechnerisch 20 Euro pro enthaltenem Spiel ergibt. Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition beinhaltet bekanntermaßen die drei GTA-Hits Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City und Grand Theft Auto: San Andreas.

Die 2001, 2002 und 2004 im Original erschienenen Titel hat Rockstar Games nach eigenen Angaben grafisch aufpoliert sowie das Gameplay verbessert. Wie die GTA-Titel in der Neuauflage aussehen, zeigt ein ebenfalls neu veröffentlichter Gameplay-Trailer (siehe unten). Er zeigt viele kurze Sequenzen aus den drei Spielen, zunächst aus der Originalversion und dann in der überarbeiteten Neuauflage.

Optische Unterschiede sind definitiv auszumachen. Aber letztendlich kann Rockstar Games aus fast 20 Jahre alten Spielen natürlich keine Grafikwunder generieren, wie man sie von heutigen PC- und Konsolentiteln kennt. Die Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition, die 2022 auch für die mobilen Plattformen Android und iOS erscheinen soll, ist und bleibt also eher etwas für Fans der Reihe, die die Originaltitel damals schon gespielt und geliebt haben.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1900 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-10 > Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erhält Releasetermin und Gameplay-Trailer, Vorbestellung gestartet
Autor: Marcus Schwarten, 22.10.2021 (Update: 22.10.2021)