Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

GTA Trilogy Definitive Edition: Video analysiert die unterirdische Performance des Remaster von GTA San Andreas auf PS5 und Nintendo Switch

GTA San Andreas und die anderen Teile der Grand Theft Auto Trilogy Definitive Edition laufen auf PS5 und Nintendo Switch alles andere als rund (Bild: Rockstar Games)
GTA San Andreas und die anderen Teile der Grand Theft Auto Trilogy Definitive Edition laufen auf PS5 und Nintendo Switch alles andere als rund (Bild: Rockstar Games)
Ein technisches Analyse-Video offenbart die eklatanten Performance Probleme der Remaster von GTA San Andreas und Vice City auf der PlayStation 5 und den Xbox Series Konsolen, während die GTA Trilogy Definitive Edition auf der Nintendo Switch gar eine komplette Ruckelpartie ist.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Etwa zwei Wochen liegt der Release der GTA Trilogy Definitive Edition (ab 59 Euro bei Amazon) zurück, und Grand Theft Auto Fans ärgern sich berechtigter Weise weiterhin über die enttäuschende Qualität der Remaster von GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas. Nicht ohne Grund hatte Rockstar den Verkauf der PC-Version zwischenzeitlich sogar komplett gestoppt. Auch Digital Foundry hat die Konsolenversionen der drei Grand Theft Auto Teile nun seiner gewohnt umfassenden technischen Analyse unterzogen, und die Ergebnisse sind erwartungsgemäß schlecht. In einem entsprechenden auf YouTube veröffentlichten Video werden zuerst jedoch die deutlichen grafischen Fortschritte der GTA Trilogy Remaster gelobt.

Die drei Grand Theft Auto Teile wurden auf die Unreal Engine 4 portiert und bieten nun viele moderne Licht- und Schatteneffekte wie beispielsweise Ambient Occlusion, die in den ursprünglichen Versionen von GTA San Andreas und Co. natürlich nicht enthalten waren. Während manche dieser visuellen Anpassungen nicht ganz unumstritten sind, weil sie die Stimmung der Originale nicht ganz perfekt einfangen, kann es bezüglich der Performance auf Konsolen wie der PS5 und Nintendo Switch eigentlich nur eine Meinung geben. Denn obwohl jede Konsole sowohl in GTA Vice City als auch GTA San Andreas verschiedene Grafik- beziehungsweise Performance-Modi bietet, scheint keines dieser Settings wirklich ausgereift zu sein.

Der Performance-Modus auf PlayStation 5 und Xbox Series X schafft es beispielsweise nicht annähernd, eine Framerate von 60fps stabil zu halten. Der Fidelity-Grafikmodus läuft auf diesen Maschinen zwar mit stabilen 30fps, ungleichmäßiges Framepacing sorgt aber trotzdem für ein ruckeliges Spielerlebnis. Auf der Nintendo Switch ist die Performance der GTA Trilogy gar eine komplette Katastrophe, hier laufen GTA 3, San Andreas und Vice City in der Regel mit 25fps oder weniger. Alle weiteren unschönen Details der unbefriedigenden technischen Umsetzung des GTA Trilogy Remaster können im unten eingebundenen Video begutachtet werden.

Quelle(n)

Digital Foundry, Bild: Rockstar Games

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Enrico Frahn
Enrico Frahn - Tech Writer - 576 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Der Technik-Virus hat mich schon in jungen Jahren befallen, als ich zu Pentium II Zeiten meine ersten Schritte im PC-Bereich wagte. Seither gehören für mich das Modden, Übertakten und die akribische Pflege meiner Hardware einfach dazu. Während meiner Studienzeit entwickelte ich zudem ein spezielles Interesse an mobilen Technologien, die den stressigen Studienalltag erheblich erleichtern können. Nachdem ich bei einer Tätigkeit im Marketing meine Liebe für das Kreieren von Webinhalten gefunden habe, begebe ich mich nun als Redakteur bei Notebookcheck auf die Suche nach den spannendsten Themen aus der faszinierenden Welt der Technik. Außerhalb des Büros hege ich eine besondere Leidenschaft für den Motorsport und das Mountainbiking.
Kontakt: LinkedIn
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Grand Theft Auto Trilogy Definitive Edition: Video analysiert die unterirdische Performance der Remaster von GTA San Andreas und Vice City auf PS5 und Nintendo Switch
Autor: Enrico Frahn, 23.11.2021 (Update: 23.11.2021)