Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Rockstar verkauft die GTA Trilogy Definitive Edition wieder für den PC, die Qualität bleibt miserabel

GTA: The Trilogy – The Definitive Edition kommt bei Fans und bei der Fachpresse gleichermaßen schlecht an. (Bild: Rockstar)
GTA: The Trilogy – The Definitive Edition kommt bei Fans und bei der Fachpresse gleichermaßen schlecht an. (Bild: Rockstar)
Die lange erwartete GTA Trilogy Definitive Edition konnte über die vergangenen Tage am PC weder gekauft noch gespielt werden – selbst Kunden, die bereits für das Spiel bezahlt hatten, konnten es am Wochenende nicht starten. Dieses Problem ist nun behoben, die Qualität und Performance der drei Spiele lassen aber nach wie vor zu wünschen übrig.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition wiederholt viele Fehler, die Cyberpunk 2077 (ca. 29 Euro auf Amazon) im Vorjahr gemacht hat. Die Spielsammlung sollte die ultimativen Versionen von Grand Theft Auto III, von Grand Theft Auto: Vice City und von Grand Theft Auto: San Andreas beinhalten – drei der berühmtesten Open-World-Spiele aller Zeiten.

Schon beim Launch wurde das Spiel aber von der Fachpresse und den Kunden gleichermaßen kritisiert, wie nicht zuletzt die Metascore von 64 aus 100 möglichen Punkten und die Nutzer-Wertung von 0,9 aus 10 Punkten zeigen. Als wäre der Launch damit nicht schon miserabel genug gelaufen, so hat Rockstar vor ein paar Tagen den Verkauf der PC-Version gestoppt, selbst Kunden, die das Spiel bereits gekauft hatten, konnten es nicht mehr starten.

Wie Rockstar nun auf Twitter angekündigt hat ist das Spiel ab sofort wieder erhältlich, geändert hat sich allerdings nichts, außer dass einige für Spieler nicht sichtbare Dateien aus dem Spielverzeichnis gelöscht wurden, die offenbar von vornherein nicht mitgeliefert hätten werden sollen. Rockstar verspricht, dass die Performance des Spiels durch zukünftige Updates verbessert wird, derzeit haben die drei neu aufgelegten Klassiker aber noch mit unzähligen Bugs zu kämpfen, während dutzende Musiktitel schlicht und ergreifend fehlen, weil Rockstar die Lizenzen dafür nicht verlängern wollte.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7450 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Rockstar verkauft die GTA Trilogy Definitive Edition wieder für den PC, die Qualität bleibt miserabel
Autor: Hannes Brecher, 15.11.2021 (Update: 15.11.2021)