Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP 15s-eq2442ng

Ausstattung / Datenblatt

HP 15s-eq2442ng
HP 15s-eq2442ng (15s-eq Serie)
Prozessor
AMD Ryzen 5 5500U 6 x 2.1 - 4 GHz, Lucienne U (Zen 2)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-3200
Bildschirm
15.60 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
256 GB NVMe, 256 GB 
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 17.9 x 358.5 x 242
Akku
41 Wh Lithium-Ion, 3-cell, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 9 h
Betriebssystem
FreeDos
Kamera
Webcam: HD 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.69 kg
Preis
430 Euro

 

Preisvergleich

Testberichte für das HP 15s-eq2442ng

Was kann das günstige Einsteiger-Notebook?
Quelle: Techrush.de Deutsch
Insgesamt gesehen liefert das HP 15s ein wirklich gutes Gesamtbild ab. Die Einrichtung ist etwas umständlich und das Notebook fühlt sich an manchen Stellen nicht gerade hochwertig an.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2021

Kommentar

AMD Vega 7: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 7 CUs (= 448 Shader) und einer Taktrate von bis zu 1600 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R5 5500U: Mobile APU mit sechs Zen 2 basierten Kernen welche mit 2,1bis 4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 7 CUs und maximal 1800 MHz. Im Vergleich zum schnelleren R5 5600U, basiert der Prozessor noch auf die alte Zen 2 und nicht Zen 3 und bietet weniger L3-Cache und um 100 MHz geringere Taktraten.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.60":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.69 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15s-eq1073ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
HP 15s-eq1071ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
Acer Aspire 5 A515-44-R5QH
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
HP 15s-eq1083ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
Asus VivoBook 15 S513IA-DB74
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
HP Pavilion 15-eh0014na
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
HP 15s-eq1105ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U
HP Pavilion 15-ec2016ns
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U
HP Pavilion 15-eh0177ng
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo IdeaPad 3 17ALC6-82KV000PGE
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.1 kg
Asus VivoBook 17 S712UA-AU084T
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 17.30", 2.3 kg
Asus VivoBook S14 S413UA-DS51
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.4 kg
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7006PMH
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 14.00", 1.38 kg
HP 14-fq1021nr
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.46 kg
Acer Swift 3 SF314-42-R7QS
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 14.00", 1.2 kg
Asus ZenBook 14 UM425UA-KI156R
Vega 7, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R5 5500U, 14.00", 1.22 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 14s-dq2002ns
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 14.00", 1.46 kg
HP Pavilion 15-eg0018ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP 15s-fq2000np
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.69 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP 15s-eq2442ng
Autor: Stefan Hinum,  9.09.2021 (Update:  9.09.2021)