Notebookcheck

HP Compaq 6715s

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq 6715s
HP Compaq 6715s
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2 PC5300 667MHz
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD M690T
Massenspeicher
160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min, FUJITSU MHY2160BH
Soundkarte
Analog Devices AD1981 HD Audio
Anschlüsse
1 PC-Card, 2 USB 2.0, 1 DVI, 56k Modem, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Microphone, Headphones
Netzwerk
Broadcom NetLink Fast Ethernet (10/100MBit), Broadcom 802.11a/b/g (a/b/g), Bluetooth V2.0+EDR
Optisches Laufwerk
Optiarc DVD RW AD-7561A
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 3.3 x 36.8 x 26.7
Akku
47 Wh Lithium-Ion, 10.8V
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Professional 32 Bit
Sonstiges
12 Monate Garantie
Gewicht
2.735 kg, Netzteil: 393 g
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.8% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 54%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 58% Mobilität: 67%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 58%

Testberichte für das HP Compaq 6715s

80% Test HP Compaq 6715s Notebook | Notebookcheck
Straight Business. Das HP Compaq 6715s präsentiert sich uns als preiswertes und schnörkelloses Office-Notebook für den täglichen Büroeinsatz. Trotz seines geringen Kaufpreises überzeugen Verarbeitung, Ergnonomie und Eingabgegeräte des 15.4-Zöllers mit AMD-Technik durchweg. An Schnittstellen ist dafür nur das absolut Nötigste vertreten.
70% HP Compaq 6715s GR656ET
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Zugegeben: Das GR656ET kommt bei unserem strengen Testsystem nicht besonders gut weg. Doch die Gewichtung der einzelnen Kriterien kann durchaus auch Geschmackssache sein. Wer also mit der zurückhaltenden Ausstattung, der dafür umso großzügigeren Geräuschentwicklung aber hohen Akkulaufzeit leben will, der bekommt ein solides und preiswertes Office-Notebook. Insbesondere das vorinstallierte Windows XP dürfte HPs günstigen Bürorechner für viele Nutzer interessant machen. Belohnt wird der Käufer vor allem mit sehr guten Eingabegeräten. Benutzer, die hierauf hauptsächlich Wert legen, und die übrigen Einschränkungen nur am Rande wahrnehmen, dürften von dem 6715s nicht enttäuscht werden.
Befriedigend, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 1.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2.5, Mobilität 3, Verarbeitung 3.5, Preis befriedigend, Emissionen schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.06.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 50% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 60% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 40%
HP Compaq 6715s GS561AV
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Wie bei vielen Hersteller, so gehen auch bei HP die Consumer- und Business-Linien immer mehr ineinander über. Von HP ist dieses Notebook eindeutig als Business-Gerät positioniert, trotz Glare-Display, fehlender Docking-Schnittstelle und vorinstalliertem Vita Home Basic. Ich würde mich aber der HP Positionierung anschließen; denn Zielsetzung von HP war es, ein günstiges Business-Notebook herzustellen, bei dem man nun mal auf eine Docking-Schnittstelle ebenso verzichten muss wie auf eine Business-Version von Windows Vista (die aber ohnehin nicht alle Anwender wirklich brauchen dürften).
(von 5): Ausstattung 3.5, Display 3, Ergonomie 3, Leistung 2.5, Mobilität 3, Verarbeitung 4, Emissionen schlecht, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2008
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 70% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60% Emissionen: 40%
80% Test HP Compaq 6715s Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
HP fährt bei der Konzeption des Compaq 6715s einen harten Sparcours. So vergibt der Hersteller ab Werk nur ein Jahr Gerätegarantie, legt dem Notebook kaum Zubehör mit in den Karton, setzt auf günstigere AMD-Technik statt derer des Platzhirsches Intel, verbaut leistungsschwächere Akkus und setzt nicht zuletzt im Bereich der Schnittstellenauswahl und Sicherheitsfeatures deutlich den Rotstift an. Was am Ende übrig bleibt, kann sich dennoch sehen lassen. Denn die meisten der eben genannten Features sind für ein einfaches Arbeitsgerät zwar wünschenswert, nicht aber zwingend erforderlich. Vielmehr zählen bei der täglichen Arbeit Ergonomie, Langlebigkeit und der Komfort – und genau in diesen Punkten kann das Compaq 6715s punkten. Angefangen vom hervorragend verarbeiteten Gehäuse ohne jeglichen Fehl und Tadel, über die gewohnt gute Tastatur bis hin zum leisen Betriebsgeräusch und des spiegelfreien Displays mit guter Luminanz – in den Grundtugenden eines klassischen Officenotebooks macht dem HP Compaq 6715s zu diesem Preis so schnell niemand etwas vor. Ganz gleich ob nun eine Semesterarbeit verfasst, Exceltabellen analysiert oder abendliches Stöbern in virtuellen Auktionsräumen auf dem Programm steht – das HP-Notebook entpuppt sich schnell als verlässlicher Partner fürs Office.
(in %): 80, Verarbeitung 85, Ergonomie 85, Mobilität 77, Display 60, Leistung 66, Emissionen 86
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.04.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 66% Bildschirm: 60% Mobilität: 77% Gehäuse: 85% Ergonomie: 85% Emissionen: 86%
64% HP Compaq 6715s
Quelle: Chip.de Deutsch
Die Erfahrung zeigt: Preiswerte Notebooks sind meist ziemliche Klapperkisten. HP zeigt mit dem Compaq 6715s, dass es auch erfreuliche Ausnahmen gibt. Zu diesem Minipreis gibt es kein besser verarbeitetes Notebook als HPs Compaq 6715s. Dafür leidet die Ausstattung und die Mobilität. Wer ein langlebiges und auf den Büroeinsatz zugeschnittenes Notebook sucht, kann hier zugreifen. Sehr günstiges und hervorragend verarbeitetes 15,4-Zoll-Notebook mit dem Preis angemessener Laufzeit und Ausstattung.
(in %): 63.8, Leistung 66, Mobilität 47, Aussttung 63, Ergonomie 99, Display 63, Preis/Leistung gut, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.11.2007
Bewertung: Gesamt: 64% Preis: 80% Leistung: 66% Ausstattung: 63% Bildschirm: 63% Mobilität: 47% Gehäuse: 80% Ergonomie: 99%
Sparfüchse unterwegs
Quelle: c't - 25/07 Deutsch
Noch vor einigen Monaten galt ein 600 Euro teures Notebook als Schnäppchen, mittlerweile ist der billigste Testkandidat für unter 450 Euro zu haben. Dabei handelt es sich nicht um spezielle Ultrabillig-Konzepte, sondern um normale Notebooks mit 15.4-Zoll-Display, Festplatten, DVD-Brennern und meist vorinstalliertem Windows. HP Compaq 6715s: stabiles Business-Notebook mit guter Laufzeit, optionalen Langläufer-Akkus und mittelmäßigem Spiegeldisplay, nicht allzu günstig
Mobilität zufriedenstellend, Leistung schlecht, Ergonomie gut, Emissionen schlecht, Display mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Leistung: 40% Bildschirm: 50% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

80% HP Compaq 6715s
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The HP Compaq 6715s is a highly pleasing and comfortable laptop to use. At this price point it offers acceptable performance and, while it's designed with business users in mind, it could quite easily be used in the home.
4 von 5, Mobilität gut, Display gut, Leistung schlecht, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.10.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 40% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%

Kommentar

ATI Radeon Xpress 1250: Chipsatzgrafikkarte mit integriertem X300 Kern. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Turion 64 X2: 64 Bit Dual Core (2 Kern) Prozessor, DDR2-667 Unterstützung, Pacifica (AMD-v);
Der AMD Turion 64 X2 soll gegen den Intel Core Duo  positioniert werden und ist am 17. Mai 2006 erschienen. Laut c't 15/2006 ist der Stromverbrauch in allen Leistungsbereichen (TL-56 mit ATI Xpress 1150 und Mobility Radeon X300) nicht höher als bei Centrino-Duo-Notebooks. Dass heisst, dass man in etwa die gleiche Akkulaufzeit und Lüfterverhalten erwarten kann. Die Rechenleistung lag jedoch wegen dem kleineren L2 Cache sogar 20% unter dem T2300 (1.66 GHz). Trotzdem ist die Leistung immer noch ausreichend.
TL-60: In 90nm und später in 65nm gefertigter Doppelkernprozessor basierend auf den K8 Kern. Die Geschwindigkeit ist im Schnitt vergleichbar mit einem 1.8 GHz Core Duo Prozessor (oder Celeron Dual Core).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.735 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
74.8%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Compaq 6715b
Radeon Xpress 1250

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung P500-Pro T7250
Radeon Xpress 1250, Core 2 Duo T7250
Acer TravelMate 5520
Radeon Xpress 1250, Turion 64 X2 TL-58

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite L350-12Q
Radeon Xpress 1250, Athlon 64 X2 TK-57, 17", 3.2 kg
Samsung R410
Radeon Xpress 1250, Core 2 Duo T5550, 14.1", 2.4 kg
Samsung R20 Aura
Radeon Xpress 1250, Core 2 Duo T7200, 14.1", 2.4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 15-da0161ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0160ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0039ns
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP EliteBook 1050 G1-3ZH19EA
UHD Graphics 630, Core i5 8300H, 15.6", 2.06 kg
HP 15q-ds1000TU
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.04 kg
HP 255 G6-4LT47ES
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A6-9225, 15.6", 2.05 kg
HP Pavilion 14-ce0004nm
UHD Graphics 620, Core i3 8130U, 14", 1.69 kg
HP Chromebook 14-db0020nr
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 14", 1.54 kg
HP 15-da1014ns
GeForce MX110, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-DA0134NS
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2.1 kg
HP Envy 13-ah1000ns
GeForce MX150, Core i5 8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0007ns
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP 15-da1013ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da0084ns
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 1.8 kg
HP EliteBook 745 G5-3UP39EA
Vega 10, Ryzen 7 2700U, 14", 1.54 kg
HP 15-da0443tx
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 1.77 kg
HP 15-db0045ns
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db0035ns
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0014ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 14-cm0970nd
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.5 kg
HP 250 G6 4BD24ES
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2 kg
HP 240 G6
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 14", 1.85 kg
HP Stream 14-ax004nl
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 14", 1.44 kg
Preisvergleich

HP Compaq 6715s bei Ciao

HP Computer bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks bei Idealo.de
HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Compaq 6715s
HP Compaq 6715s
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Compaq 6715s
Autor: Stefan Hinum, 26.12.2007 (Update:  9.07.2012)