Notebookcheck

HP EliteBook 8540p

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 8540p
HP EliteBook 8540p
Prozessor
Intel Core i5-540M 2 x 2.5 - 3.1 GHz, Arrandale
Grafikkarte
NVIDIA Quadro NVS 5100M - 1024 MB, Kerntakt: 550 MHz, Speichertakt: 790 MHz, DDR3, 8.17.11.9805 - nVidia Forceware 198.05
Hauptspeicher
2048 MB 
, 1x 2GB PC3-10600s, max. 8GB in 2 Slots
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, AUO01EE, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel QM57 Express Chipset
Massenspeicher
Seagate Momentus 7200.4 ST9250410AS, 250 GB 
, 7200 U/Min
Soundkarte
HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 5 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 Firewire, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Modem, 1 Kensington Lock, 1 eSata, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: XD, MMC, MMS Pro/ Duo, SD, SDHC, Lichtsensor, 2x USB 3.0
Netzwerk
Intel 82577LM Gigabit Network Connection (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Centrino Advanced-N 6200 AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.1+EDR
Optisches Laufwerk
HP CDDVDW TS-L633N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 37 x 372 x 251
Akku
73 Wh Lithium-Ion, 8 Zellen, 14.4V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 32 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 MP
Sonstiges
36 Monate Garantie
Gewicht
2.94 kg, Netzteil: 550 g
Preis
1400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 74%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 93% Mobilität: 69%, Gehäuse: 96%, Ergonomie: 96%, Emissionen: 84%

Testberichte für das HP EliteBook 8540p

90% Test HP EliteBook 8540p Notebook | Notebookcheck
Der goldene Mittelweg? Das HP Elitebook 8540p positioniert sich nicht nur preislich, sondern auch leistungsmäßig zwischen HP Probook 6540b und HP Elitebook 8540w. Wie gut sich das Profibook im Vergleich schlägt, lesen Sie in folgendem Test.
75% HP Elitebook 8540p (WH130AW)
Quelle: Chip.de - 7/10 Deutsch
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 66% Ausstattung: 73% Bildschirm: 98% Mobilität: 58% Ergonomie: 96%

Kommentar

NVIDIA Quadro NVS 5100M: Business Grafikkarte basierend auf die GeForce GT 330M speziellen für Business Anwendungen angepassten Treibern.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


540M: Der Core i5-540M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet ebenfalls zwischen 2.53-3.07 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.94 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


82.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

HP EliteBook 8540p
Quadro NVS 5100M

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 14s-dk1001au
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 14", 1.5 kg
HP 15s-fq1090ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq1040ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 14", 1.5 kg
HP Pro c640 Chromebook, i7-10610U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.5 kg
HP 17-by3255ng
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 17.3", 2.38 kg
HP 15s-eq1014ns
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3250U, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dk1003au
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3150U, 14", 1.5 kg
HP 14s-er0003tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.54 kg
HP 17-by3099ng
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 17.3", 2.38 kg
HP 15s-eq1023ns
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.7 kg
HP 15-dw1002nu
UHD Graphics 620, Comet Lake i3-10110U, 15.6", 1.78 kg
HP 15s-eq0803ng
Vega 3, Picasso (Ryzen 3000 APU) R3 3200U, 15.6", 1.74 kg
HP 15s-fq1111tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.69 kg
HP 15s-fq1111ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1089ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1075ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq0007ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 14", 1.5 kg
HP Pavilion 15-cs3019nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.9 kg
HP 15-dy1036nr
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1125ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1112ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1095ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1092ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-eq1015ns
Vega 2, Picasso (Ryzen 3000 APU) Athlon 3050U, 15.6", 1.7 kg
HP 15-da0215ns
HD Graphics 620, Kaby Lake i3-7020U, 15.6", 1.8 kg
HP ProBook 455 G7-175W8EA
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.6", 1.848 kg
HP Chromebook 14a-na0070nd
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 14", 1.5 kg
HP 15s-fq1120ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 8540p
Autor: Stefan Hinum, 19.12.2010 (Update:  9.07.2012)