Notebookcheck

HP G72-a10SA

Ausstattung / Datenblatt

HP G72-a10SA
HP G72-a10SA (G72 Serie)
Prozessor
Intel Pentium P6000 2 x 1.9 GHz, Arrandale
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 66.67% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das HP G72-a10SA

70% HP G72-a10SA review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
It's a very nice little package, and one we'd be proud to own for the price. We wouldn't actually tell anyone it was so cheap, of course. No. A screen this big and defined belongs in a much more expensive machine.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.05.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
60% HP G72-a10SA Notebook PC
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
The HP G72-a10SA is a fair replacement for a desktop PC. The size, weight and battery life mean it's not portable, but it coped fine with playing DVDs and internet video, as well as general office and internet use. Unlike most larger laptops it's no good for gamers but otherwise it's reasonable value.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.04.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
70% HP G72 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
We appreciated the G72-a10SA's strong feature set considering the low price, while the colourful display is excellent for anyone wishing to watch movies or view photos. Portability and performance are limited, however, so this is best used as a basic home office machine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.03.2011
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


P6000: Der Pentium P6000 ist ein Einstiegsdoppelkernprozessor der Arrandale Serie. Im Vergleich zum Celeron P4500 bietet der P6000 einen schnellerer System Bus und mehr Level 3 Cache, Virtualization VT-x bietet der P6000 jedoch nicht. Im Vergleich zu Core-i CPUs, fehlt Hyperthreading und TurboBoost.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


66.67%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung R730-JB04
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Asus K72F-TY016V
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 350M
HP Pavilion G7-1080ED
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
HP Pavilion g7-1033cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
MSI CR720-094XEU
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 370M
Dell Inspiron 17R-1695MRB
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
HP Pavilion dv7-4283cl
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i5 480M
Medion Akoya E7216
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M
MSI CR720-P6143W7P
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100
Acer Aspire 7741Z-4643
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Pentium P6100

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite C660-1JL
Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Core i3 380M, 15.6", 2.3 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Gaming Pavilion 15-dk1064tx
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 15-dh1770ng
GeForce RTX 2070 Super Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.65 kg
HP Envy 15-ep0060ng
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.14 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0000ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.1", 2.4 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1009ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2 kg
HP Omen 15-dc1016no
GeForce RTX 2070 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.4 kg
HP Omen 15-en0263ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.37 kg
HP Omen 15-ek0277ng
GeForce RTX 2070 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.36 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1012ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0025ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 15-cs1006ur
GeForce GTX 1050 Ti Mobile, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.9 kg
HP Omen 15-ek0071ng
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.36 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0272ng
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 16.1", 2.35 kg
HP Omen 17-cb1273ng
GeForce RTX 2070 Super Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 3.3 kg
HP Omen 17-cb1055ng
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 3.31 kg
HP Omen 15-dh1059nr
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.39 kg
HP Omen 15t-ek000
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.36 kg
HP Pavilion Gaming 17-cd1275ng
GeForce GTX 1660 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 17.3", 2.74 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP G72-a10SA
Autor: Stefan Hinum, 13.04.2011 (Update:  9.07.2012)