Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Pavilion dv4t

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv4t
HP Pavilion dv4t (Pavilion dv4t Serie)
Bildschirm
14.10 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 0 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 60%, Leistung: 80%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 40%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: - %, Emissionen: 40%

Testberichte für das HP Pavilion dv4t

70% HP Pavilion dv4t
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
This beautiful budget notebook provides good performance for the price. The performance of our $599 configuration of the HP Pavilion dv4t won’t blow you away. But the casual user, who wants a basic machine with satisfying sound, adequate performance, and plenty of style, will find much to like here. Others might find it worthwhile to spend an extra $20 for the Lenovo IdeaPad Y450, which has a higher-resolution display, nearly an additional hour of battery life, and a lighter chassis. All in all, the dv4t notched slightly better scores on some of our benchmark tests, making this HP a solid system for those on a budget.
70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.05.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
HP Pavilion dv4t Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
The HP Pavilion dv4t works well as a media hub for a home theater, as well as a mobile workhorse for lugging to school or traveling. Port selection is fantastic, and with the native docking station connection you can attach even more devices. The “SmartBay” removable storage expansion drive worked well when you wanted more storage instead of an optical drive. While the price on our configuration was quite high because of a few key components like the top-tier processor, a more modest configuration would result in a much more affordable notebook. Overall, you get lots of bang for your buck in a durable chassis that should easily hold up for a number of years.
Display zufriedenstellend, Leistung gut, Preis sehr schlecht
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.10.2008
Bewertung: Preis: 30% Leistung: 80% Bildschirm: 70%
80% HP Pavilion dv4t Review
Quelle: Student Buying Guide Englisch EN→DE
The design of the dv4t and very good price to performance ratio are what really have me sold on this notebook and liking it. It’s not the lightest 14″ laptop out there and battery life could be better, I also found heat build up was a bit problematic with the dedicated graphics. If you got integrated graphics and a slower processor I’m sure the heat and battery life issues would not be such a problem, so keep that in mind, even though there will always be an inner voice urging you to trick your laptop out with the highest possible configuration.
8 von 10, Preis sehr gut, Verarbeitung sehr gut, Emissionen schlecht, Mobilität schlecht
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.10.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Mobilität: 40% Gehäuse: 90% Emissionen: 40%

Kommentar

NVIDIA GeForce 9200M GS: Geringer getaktete 9300M GS und daher nur minimal langsamer. Unterstützt HybridPower und Hybrid-SLI.

Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.


P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.10":

Diese Bildschirmgröße stellt den Übergangsbereich zwischen den kleinen Displays von Subnotebooks, Ultrabooks und den Standard-Größen von Office- und Multimedia-Notebooks dar. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.6 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung X460
GeForce 9200M GS, Core 2 Duo P8600, 1.9 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung R610
GeForce 9200M GS, Core 2 Duo T6400, 16.00", 2.744 kg
HP Compaq Presario CQ60-115eg
GeForce 9200M GS, Pentium Dual Core T3200, 15.60", 3.1 kg
Samsung R610-64G
GeForce 9200M GS, Core 2 Duo T5800, 16.00", 2.8 kg
HP Pavilion dv5-1160us
GeForce 9200M GS, Core 2 Duo P7350, 15.40", 2.7 kg
Samsung E152-Aura T5750 Dajuan
GeForce 9200M GS, Core 2 Duo T5750, 15.40", 2.7 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-eg0006ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Pavilion 15-eg0007ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Envy 17-ch0000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.54 kg
HP Envy 15-ep0175nd
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.14 kg
HP Envy 14-eb0003ns
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.49 kg
HP Pavilion 15-eg0025cl
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.747 kg
HP Envy 17-cg1000ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 0 kg
HP Pavilion 14-dv0006ns
GeForce MX350, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP Envy 14-eb0775ng
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.49 kg
HP Pavilion 14-dv0005ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.4 kg
HP Pavilion 14-dv0065tx
GeForce MX450, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.4 kg
HP Pavilion 14-dv0067tx
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.45 kg
HP Envy 17-cg1490nd
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.75 kg
HP Envy 17-cg0033nf
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.75 kg
HP Envy 14-eb0010nr
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.63 kg
HP Envy 17-cg1279ng
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 17.30", 2.73 kg
HP 15-bw082nd
Radeon 530, Bristol Ridge A10-9620P, 15.60", 1.9 kg
HP EliteBook 850 G7, i7-10510U MX250
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 15.60", 1.67 kg
HP Envy 13-ba0004ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
HP 17-by3268ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.38 kg
HP 17-by3250ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.30", 2.38 kg
HP Envy 17-cg0001ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.30", 2.73 kg
HP Envy 17-cg0220ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.30", 2.73 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Preisvergleich

HP Pavilion dv4t bei Ciao

HP Pavilion Notebooks bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Pavilion dv4t
HP Pavilion dv4t
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dv4t
Autor: Stefan Hinum, 28.10.2008 (Update:  9.07.2012)