Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Slate 7 6100en VoiceTab

Ausstattung / Datenblatt

HP Slate 7 6100en VoiceTab
HP Slate 7 6100en VoiceTab
Prozessor
Marvell PXA1088 4 x 1.18 GHz, Cortex-A7
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2
Bildschirm
7.00 Zoll 16:9, 1280 x 800 Pixel, Multitouch, kapazitiv, IPS
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 12.38 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5 mm Klinkenbuchse, Card Reader: microSD (bis zu 64 GB), Sensoren: Beschleunigungsmesser, eCompass, Gyroskop, GPS, A-GPS
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 3.0 + EDR, GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Dualband (900/2100); Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+; Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9.5 x 189 x 115
Akku
15 Wh Lithium-Polymer, 4.100 mAh, 3.7 V, Standby 3G (laut Hersteller): 8 h
Betriebssystem
Android 4.2
Kamera
Webcam: Webcam: 5.0MP, AF (hinten); 2.0MP (vorne)
Sonstiges
Lautsprecher: frontseitige Stereolautsprecher,, Tastatur: virtuell, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
325 g, Netzteil: 62 g
Preis
219 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 58.5% - Genügend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 39%, Ausstattung: 45%, Bildschirm: 82% Mobilität: 88%, Gehäuse: 73%, Ergonomie: 76%, Emissionen: 94%

Testberichte für das HP Slate 7 6100en VoiceTab

77% Test HP Slate 7 6100en VoiceTab Smartphone | Notebookcheck
Doppelpack Gerade haben wir das 6-Zoll-Modell Slate 6 VoiceTab getestet, jetzt flattert uns schon der 7-Zöller HP Slate 7 6100en VoiceTab ins Testlabor. Geändert hat sich nicht viel. Der Marvell Quadcore-SoC taktet etwas höher und das IPS-Display löst mit 800 x 1.280 Bildpunkten marginal höher auf. Die Leistung ist dennoch nicht viel besser.
40% Test HP Slate 7 VoiceTab, une phablette 7 pouces qui manque de punch
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2014
Bewertung: Gesamt: 40%

Kommentar

Modell:

Das HP Slate 7 ist ein Phone-Tablet-Hybride (Phablet) mit nur 7 Zoll Größe und einer Bauhöhe von weniger als 1 cm. Sein IPS-Touchscreen löst mit 1280 x 800 Pixel auf. Das Bild am ziemlich kleinen Bildschirm ist scharf und detailreich. Eine Größe von 7 Zoll wirkt etwas umständlich für ein Phone, doch HP hofft, mit die ungute Größe mit Funktionalität wettmachen zu können. Das Gerät wiegt 325 g und hat ein elegantes, sauberes Plastik-Design, das leider billig aussieht und leicht schmutzt.

Unter der entfernbaren Rückseite finden sich ein microSD-Slot und zwei SIM-Slots. Das HP Slate wird durch einen 1,2 GHz Marvel Quad-Core-Prozessor mit 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher angetrieben. Der Speicher kann auf 32 GB erweitert werden. Die Lautsprecher befinden sich an der Vorderseite des HP Slate 7 und liefern nicht viel Bass (falls überhaupt). Die Hauptkamera hat eine Auflösung von 5 MP während die Front-Kamera mit 2 MP auflöst. Ist es vollständig aufgeladen, hält das HP Slate 7 etwa 7,5 Stunden Web-Surfen durch. Das ist verglichen mit Konkurrenten enttäuschend niedrig.

Vivante Vivante GC1000+ Dual-Core: Der Vivante GC1000+ Dual-core ist ein Grafikchip für ARM SoCs. 

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


PXA1088: ARM Cortex-A7 basierender Quad-Core SoC» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


7.00": Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Es gibt aber nur wenige Smartphones mit größeren Displays.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.325 kg:

Für Smartphones ist das ein relativ hohes Gewicht. Es wird vor allem für Smartphones mit vergleichsweise großem Bildschirm und kleine Tablets eingesetzt.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


58.5%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Slate 6 6000en VoiceTab
Vivante GC1000+ Dual-Core, PXA1088, 6.00", 0.16 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Elite x3
Adreno 530, Snapdragon 820 MSM8996, 5.96", 0.195 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Victus 16-d0146ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
HP 14-dq2020nr
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1125G4, 14.00", 1.46 kg
HP Omen 15-en1009ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP Pavilion 15-eg0019ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Chromebook x360 14b-ca0001ns
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4020, 14.00", 1.58 kg
HP Omen 15-en1006ns
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.46 kg
HP 15s-eq1073ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
HP Envy 13-ba1012ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2007ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP Pavilion Aero 13-be0821no
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion Aero 13-be0006ns
Vega 8 R5000, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U, 13.30", 0.987 kg
HP Pavilion 15-eg0504TU
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Omen 15-en1268ng
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 2.46 kg
HP Victus 16-d0057ng
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 16.10", 2.46 kg
HP ZBook Firefly 14 G8, i7-1185G7
T500 Laptop GPU, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.35 kg
HP Pavilion x360 14-dw1024nr
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.61 kg
HP Pavilion 14-dv0007na
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 14.00", 1.41 kg
HP Pavilion 15-eg0006ns
GeForce MX450, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.75 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0046ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 16.10", 2.35 kg
HP 15s-eq1071ns
Vega 7, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4700U, 15.60", 1.69 kg
HP Pavilion Gaming 16-a0010ns
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 16.10", 2.35 kg
HP 15s-fq2005ns
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 15.60", 1.69 kg
HP Spectre x360 14-ea0059nw
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.50", 1.34 kg
HP Pavilion Aero 13-be0755ng
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600U, 13.30", 1 kg
HP Envy x360 15-es0570nd
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.77 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec2008ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5600H, 15.60", 1.98 kg
HP 15-dw1023ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.60", 1.78 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Slate 7 6100en VoiceTab
Autor: Stefan Hinum, 16.09.2014 (Update: 16.09.2014)