Notebookcheck

HP ZBook Studio G5 Serie

HP Zbook Studio G5-4SQ60PAProzessor: Intel Core i7 8750H, Intel Xeon E-2186M
Grafikkarte: NVIDIA Quadro P1000
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.09kg, 2.091kg
Preis: 2500, 3500 Euro
Bewertung: 83.35% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
: - %, Leistung: 88%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 85%
Mobilität: 73%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 90%

 

HP ZBook Studio G5-4QH10EA

Ausstattung / Datenblatt

HP ZBook Studio G5-4QH10EANotebook: HP ZBook Studio G5-4QH10EA
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA Quadro P1000 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.091kg
Preis: 2500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

86.7% Test HP ZBook Studio G5 (i7, P1000, 4K) Workstation | Notebookcheck
Das ZBook Studio geht in die dritte Generation – was angesichts der Benennung als Modell "G5" vielleicht ein wenig seltsam erscheint. Doch lässt man den Namen beiseite und betrachtet die Hardware, scheint das ZBook Studio G5 auf den ersten Blick eines der am besten ausgestatteten Laptops dieser Generation zu sein: Ein riesiger Akku, ein 4K-Display, zwei SSD-Steckplätze und ein Unibody-Gehäuse – was kann da schon schiefgehen?
80% HP ZBook Studio G5 review: monster voor een minderheid
Quelle: Techzine Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.06.2019
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%

 

HP Zbook Studio G5-4SQ60PA

Ausstattung / Datenblatt

HP Zbook Studio G5-4SQ60PANotebook: HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
Prozessor: Intel Xeon E-2186M
Grafikkarte: NVIDIA Quadro P1000 4096 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 3840 x 2160 Pixel
Gewicht: 2.09kg
Preis: 3500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

HP Zbook Studio G5: A capable notebook, in the league of Apple MacBook Pro
Quelle: Business Standard Englisch EN→DE
The HP ZBook Studio G5 has all the qualities of a decent mobile workstation. Apart from things expected from a workstation machine, this notebook also offers useful add-on utilities and tools that give it an edge over other machines in the same segment. Priced at Rs 221,580, the notebook is in the league of Apple’s 15-inch MacBook Pro, making it a worthy option for users to have an equally incredible experience, but with Windows 10 operating system.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.12.2018

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA Quadro P1000: Mittelklasse-Workstation Grafikkarte der Pascal Architektur basierend auf dem 14nm GP107-Chip.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Xeon:

E-2186M: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,9 - 4,8 GHz (4,3 GHz bei 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt. Die 4,8 GHz können nur per "Thermal Velocity Boost" (CPU unter 50°C) erreicht werdne. Technisch identisch mit dem Core i9-8950HK jedoch ohne freien Multiplikator und mit ECC Support für den Hauptspeicher.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.09 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.091 kg:


83.35%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo Thinkpad P52-20M9001FSP
Quadro P1000, Core i7 8750H
HP ZBook Studio G5-4QH10EA
Quadro P1000, Core i7 8750H

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ZBook 17 G5-4SQ93PA
Quadro P4200, Xeon E-2176M, 17.3", 3.2 kg
HP ZBook 15 G5-2ZC66EA
Quadro P2000, Core i7 8850H, 15.6", 2.6 kg

Laptops des selben Herstellers

HP Pavilion x360 15-br004nw
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
HP Envy x360 15m-dr0012dx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 2.05 kg
HP 15-db0145ur
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 14-ce1003ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Core i7 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy x360 13-ar0000ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP OMEN 15-dc0004ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.4 kg
HP Pavilion 14-bf013ns
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 14", 1.5 kg
HP Pavilion x360 14-cd0014ns
GeForce MX130, Core i7 8550U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 17-cd0228ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.77 kg
HP Omen 17-cb0005ng
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 3.3 kg
HP 15-da0000
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 2.05 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy x360 13-ar0003no
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Omen 15-dc0006ur
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP 15-db1014ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db0058ns
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 2 kg
HP 14-dk0001ns
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 14", 1.5 kg
HP Spectre x360 13-ap0000nt
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.35 kg
HP Spectre 13-af000nw
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.1 kg
HP Pavilion x360 14-CD006NW
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Core i7 8550U, 13.3", 1.3 kg
HP 250 G7-6HM83ESABD
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.78 kg
Preisvergleich
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
HP Zbook Studio G5-4SQ60PA
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ZBook Studio G5 Serie
Autor: Stefan Hinum,  7.03.2019 (Update:  7.03.2019)