Notebookcheck

HTC: One M9 Hima taucht in Geekbench 3 auf

HTC: One M9 Hima taucht in Geekbench 3 auf
HTC: One M9 Hima taucht in Geekbench 3 auf
Das HTC One M9 Hima taucht erstmals in Geekbench 3 auf. Dem Benchmark zufolge wird das Smartphone einen Snapdragon 810 8-Kern-Prozessor und 3GB RAM bieten.

In den vergangenen Tagen tauchten immer wieder Fotos auf, die angeblich das One M9 Hima von HTC zeigen sollen. Nachdem zuletzt sogar ein erstes Foto auftauchte, das angeblich mit der neuen 20,7 Megapixel Kamera des Smartphones aufgenommen wurde, zeigt sich das neue Flaggschiff nun erstmals im Geekbench 3 Benchmark. 

Wie erwartet wird das Smartphone laut Geekbench 3 einen Snapdragon 810 8-Kern-Prozessor von Qualcomm bieten. Zusätzlich dazu sind in dem Benchmark Ergebnis auch 3GB RAM aufgeführt. Mit einem Multi-Core-Score von 3587 Punkten gehört der neuste Prozessor von Qualcomm zu den schnellsten Chips, die es momentan auf dem Markt gibt. In dem Benchmark kann nur der Samsung Exynos 5433 mit 3983 Punkten ein noch besseres Ergebnis erzielen. 

Die offizielle Vorstellung des HTC One M9 Hima wird voraussichtlich im Rahmen eines HTC Presseevents am 01.03.2015 erfolgen. Neben der Präsentation des Smartphones könnte auch die erste Smartwatch des Unternehmens angekündigt werden. Nur einen Tag später soll zudem das Galaxy S6 von Samsung offiziell angekündigt werden. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-01 > HTC: One M9 Hima taucht in Geekbench 3 auf
Autor: Sebastian Schneider, 27.01.2015 (Update: 27.01.2015)