Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HTC One M9: Neue Leaks zu den technischen Daten

Das HTC One M9 Plus (rechts) ist angeblich nur 0,2 Zoll größer als das HTC One M9 (links) (Bild: Evleaks)
Das HTC One M9 Plus (rechts) ist angeblich nur 0,2 Zoll größer als das HTC One M9 (links) (Bild: Evleaks)
Laut neuen Leaks bezüglich des HTC One M9 soll es zwei Modelle des kommenden Flaggschiffs geben. Der Bildschirm des One M9 Plus misst außerdem angeblich nur 5,2 Zoll.
Andreas Müller,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das HTC One M9 wird in Asien mit einem MediaTek-Prozessor erscheinen. Im Westen soll das Smartphone mit einem Qualcomm-Chip bestückt werden. Das besagt eine neue Information von @upleaks, der in die Fußstapfen von @evleaks treten möchte. Der einflussreiche Leaker @evleaks alias Evan Blass hatte sich selbst zum HTC One M9 zu Wort gemeldet und ein Renderbild veröffentlicht (wir berichteten). Auf die Bekanntgabe von technischen Daten hatte Blass allerdings verzichtet. Diese Aufgabe übernimmt @upleaks.

Das reguläre HTC One M9 wird demnach mit einem fünf Zoll großen Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln auf den Markt kommen. Das One M9 Plus ist angeblich nur 0,2 Zoll größer. Dafür soll HTC die Auflösung auf 2.560 x 1.440 Pixeln hochgeschraubt haben. Ansonsten sind die Specs der beiden Smartphones offenbar in vielen Aspekten identisch: Der Octa-Core-Chip Snapdragon 810 wird von 3 GB RAM begleitet. Der interne Speicher beträgt in beiden Smartphones 32 GB. Im Unterschied zum kleineren Modell wird das HTC One M9 Plus einen Fingerabdruckscanner an der Vorderseite und eine Duo-Kamera auf der Rückseite bieten.

Die Kamera auf der Rückseite des größeren One M9 Plus löst angeblich mit 20,7 Megapixeln auf. Die Frontkamera erreicht eine Auflösung von 13 Megapixeln, ähnlich wie beim HTC Desire Eye (siehe Test). Das One M9 Plus soll außerdem Stereolautsprecher an der Vorderseite bieten. Der Akku hat eine Kapazität von 2.840 mAh. Als Betriebssystem dient Android 5.0 mit Sense 7 als Benutzeroberfläche. Offizielle Informationen lassen noch auf sich warten. Im März möchte HTC die Smartphones auf einem eigenen Event vorstellen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-02 > HTC One M9: Neue Leaks zu den technischen Daten
Autor: Andreas Müller,  1.02.2015 (Update:  1.02.2015)