Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HTC: Rekordverlust und Umsatz auf Tiefstwert

HTC: Rekordverlust und Umsatz auf Tiefstwert
HTC: Rekordverlust und Umsatz auf Tiefstwert
Der taiwanische Smartphone-Hersteller gerät immer tiefer in die roten Zahlen. Im 4. Quartal 2015 hat sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum fast halbiert. Als Verlust wurden 3,4 Mrd. TWD, etwa 91,82 Mio. Euro ausgewiesen.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HTC rutscht tiefer in die roten Zahlen. Wie aus den veröffentlichten Geschäftszahlen des Smartphone-Herstellers aus Taiwan für das zum 31. Dezember 2015 beendete 4. Quartal und das Gesamtjahr 2015 hervorgeht, erzielte das Unternehmen im Jahr 2015 nur noch einen Gesamtumsatz von 121,7 Milliarden Taiwan-Dollar (3,29 Mio. Euro). 2014 betrug der Umsatz 187,9 Mrd. TWD. Ein Rückgang um mehr als 35 Prozent.

Nach einem Gewinn von 1,48 Mrd. TWD im Jahr 2014 steht bei HTC laut der Jahresbilanz 2015, für das vergangene Jahr ein Rekordverlust in Höhe von 15,53 Mrd. TWD in den Büchern. Der Umsatz ist in Q4/2015 im Vergleich zum Vorjahresquartals um 46,3 Prozent von 47,9 auf 25,7 Milliarden Taiwan-Dollar (~ 694,05 Mio. Euro) eingebrochen. Der Nettoverlust für das 4. Quartal 2015 liegt bei 3,4 Mrd. TWD (91,84 Mio. Euro).

Trotz der finanziellen Schwierigkeiten sieht Cher Wang, CEO von HTC, für den Hersteller noch Licht am Ende des Tunnels. Die Smartphones der Serien Desire und One A9 wurden laut Wang vom Markt gut angenommen und HTC sei Innovationsführer in den Bereichen Virtual Reality und Connected Devices.

Die jüngsten Geschäftszahlen für Januar 2016 lassen allerdings wenig Hoffnung für eine rasche Trendwende von HCT aufkommen. In Q1/2016 lag der Umsatz von HTC bei 6,48 Mrd. TWD. Ein Jahr zuvor machte HTC im 1. Quartal 2015 noch einem Umsatz von 12,27 Mrd. Im Jahresvergleich entspricht das einem Umsatzrückgang von rund 47,2 Prozent.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-02 > HTC: Rekordverlust und Umsatz auf Tiefstwert
Autor: Ronald Tiefenthäler,  4.02.2016 (Update:  4.02.2016)