Notebookcheck

Quartalszahlen: HTC meldet massiven Umsatzeinbruch und Verlust

Quartalszahlen: HTC meldet massiven Umsatzeinbruch und Verlust
Quartalszahlen: HTC meldet massiven Umsatzeinbruch und Verlust
Horrorzahlen bei HTC. Der taiwanische Smartphone-Hersteller meldete für das 1. Quartal 2016 erschreckend schlechte Geschäftszahlen. Der Umsatz ist um mehr als 64 Prozent eingebrochen und HTC macht weiter Verlust.

HTC gab seine Quartalszahlen für das erste Quartal 2016 (Q1/2016) bekannt. Und die jüngsten Geschäftszahlen von HTC, für das 1. Quartal in diesem Jahr, sind erschreckend schlecht. 2016 wird für HTC sicher kein leichtes Jahr. Denn gemäß der Unternehmensmeldung ist der Umsatz des Smartphone-Herstellers aus Taiwan im Vergleich zum Vorjahreszeitraum Q1/2015 um satte 64,3 Prozent, von 41,524 Milliarden auf nur noch 14,821 Mrd. Taiwan-Dollar (etwa 400 Mio. Euro) eingebrochen.

HTC macht weiter Verlust

Nach einem kleinen Gewinn von 360,06 Millionen NT$ im 1. Quartal 2015 beendete HTC das erste Quartal 2016 wieder mit einem Verlust. Diesmal in Höhe von 2,616 Milliarden Taiwan-Dollar. Der operative Verlust für die ersten drei Monate im Jahr 2016 lag mit 4,803 Milliarden NT$ noch deutlich höher. Im Vergleich zum ersten Quartal 2015 sehen die neuen Unternehmenszahlen für Januar bis März des laufenden Jahres also alles andere als gut aus.

HTC hofft auf Smartphone HTC 10 und VR-Brille HTC Vive

HTC setzt laut Chialin Chang, CFO und Präsidentin Global Sales, die Hoffnungen vor allem auf das neue Smartphone-Flaggschiff HTC 10 und das VR-System HTC Vive. Für beide Neuheiten rechnet HTC damit, dass sich die Verkäufe im laufenden Jahre sehr gut entwickeln werden. Auch das HTC One X9 und neue Smartphone-Modelle der Serie Desire sollen die Verkaufszahlen von HTC wieder in die Höhe treiben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-05 > Quartalszahlen: HTC meldet massiven Umsatzeinbruch und Verlust
Autor: Ronald Tiefenthäler, 11.05.2016 (Update: 11.05.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.