Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Hacker attackieren CD Projekt RED und stehlen Daten zu Cyberpunk 2077 und einer neuen Version von Witcher 3

Der jüngste Hacker-Angriff richtete sich gegen die Cyberpunk 2077-Entwickler CD Projekt RED. (Bild: CD Projekt RED)
Der jüngste Hacker-Angriff richtete sich gegen die Cyberpunk 2077-Entwickler CD Projekt RED. (Bild: CD Projekt RED)
CD Projekt RED wurde Opfer eines Hacker-Angriffs, bei dem Daten zu Cyberpunk 2077, zu Gwent, zu The Witcher 3: Wild Hunt und zu einer unveröffentlichten Version von Witcher 3 gestohlen wurden. Das Unternehmen will nicht auf die Forderungen der Hacker eingehen, die drohen, die gestohlenen Daten zu veröffentlichen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

CD Projekt RED hat den Hacker-Angriff im unten eingebetteten Tweet bekannt gegeben. Demnach ist ein bisher nicht näher identifizierter Angreifer in das interne Netzwerk des Unternehmens eingedrungen, um Daten der CD Projekt-Gruppe zu stehlen, und um anschließend einen Erpresserbrief zurückzulassen, der ebenfalls im Tweet unten zu sehen ist.

Der Angreifer hat darüber hinaus einige Geräte verschlüsselt, in einem Versuch, CD Projekt RED von den eigenen Daten auszusperren, bis das Unternehmen auf die Forderungen der Hacker eingeht. Glücklicherweise sind die Backups offenbar intakt, die Wiederherstellung der Daten läuft bereits. Das Unternehmen lehnt es strikt ab, mit den Hackern zu verhandeln, auch auf das Risiko hin, dass die gestohlenen Daten veröffentlicht werden – zur Vorbereitung auf diese Möglichkeit werden bereits Gespräche mit allen Parteien geführt, die von so einem Vorfall betroffen wären.

Zum aktuellen Zeitpunkt sieht es so aus, als wären keinerlei persönliche Daten von Kunden betroffen. Der Fall wird derzeit in Zusammenarbeit mit IT-Forensikern und der Polizei untersucht. Dem Erpresserbrief zufolge wurde der vollständige Quellcode von Cyberpunk 2077 (ca. 50 Euro auf Amazon), von Gwent: The Witcher Card Game, von The Witcher 3: Wild Hunt und von einer bisher unveröffentlichten Version von Witcher 3 gestohlen, bei Letzterer könnte es sich um die bereits angekündigte Next-Gen-Version handeln. Die Hacker drohen an, die Daten zu veröffentlichen, falls sich CD Projekt RED nicht innerhalb von 48 Stunden mit ihnen einigt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7392 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Hacker attackieren CD Projekt RED und stehlen Daten zu Cyberpunk 2077 und einer neuen Version von Witcher 3
Autor: Hannes Brecher,  9.02.2021 (Update:  9.02.2021)