Notebookcheck

Honor 7X-Teaser: Erstes Honor-Phone im Fullscreen-Design?

Auf der China-Homepage von Honor tauchte bereits ein Teaser zum Honor 7X auf.
Auf der China-Homepage von Honor tauchte bereits ein Teaser zum Honor 7X auf.
Am 11. Oktober wird Huawei's Smartphone-Tochter Honor in China das Honor 7X vorstellen, den Nachfolger zum Midrange-Phone Honor 6X, das bei uns Anfang des Jahres auf den Markt kam. Während der Startzeitpunkt fix ist, gibt es zum Smartphone selbst noch divergierende Meinungen.

Das Teaserplakat (siehe unten) taucht neuerdings als PopUp auf der chinesischen Honor-Seite auf und verspricht einen Launch am 11. Oktober, was wohl exklusiv für China gilt, in Europa wird das Gerät möglicherweise erst Anfang 2018 in den Geschäften auftauchen. Wie schon beim Vorgänger wird Honor auch beim Honor 7X den Fokus auf die Fähigkeiten der rückwärtigen Dual-Cam legen, allerdings könnte hier erstmals auch das bisher recht klassische Frontdesign durch ein trendiges 18:9-Format mit schmaleren Rändern ersetzt werden.

Während ältere Leaks, beispielsweise aus dem August, noch von von einem 5,5 Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung ausgingen, wird mittlerweile über ein  5,9 Zoll-Display mit FulHD+-Auflösung (1.080 x 2160 Pixel) ähnlich wie beim Mate 10 Lite spekuliert. Als Prozessor dient wahrscheinlich ein Kirin 670-SoC mit 4 GB RAM und 32 oder 64 GB Speicher. Wie schon beim Vorgänger, besteht die Dual-Cam wohl wieder aus einer 12 Megapixel-Kamera mit 2 Megapixel-Tiefensensor. Spätestens am 11. Oktober erfahren wir aus erster Hand, was Honor wohl demnächst auch in Europa neu anbieten wird.

Der erste offizielle Teaser zum kommenden Honor 7X.
Der erste offizielle Teaser zum kommenden Honor 7X.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Honor 7X-Teaser: Erstes Honor-Phone im Fullscreen-Design?
Autor: Alexander Fagot, 27.09.2017 (Update: 27.09.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.