Notebookcheck

Honor 9: Limitierte türkise "Robin-Egg-Blue"-Edition auch im UK

Huawei bringt die bisher nur in China verfügbare türkise Honor 9-Variante auch nach Europa.
Huawei bringt die bisher nur in China verfügbare türkise Honor 9-Variante auch nach Europa.
Hierzulande ist das Honor 9-Smartphone von Huawei nur in Blau, Grau und Schwarz zu haben, doch zumindest das Vereinte Königreich bekommt zusätzlich noch die türkise Farbvariante, die Honor selbst "Robin-Egg-Blue" nennt. Die ungewöhnliche Farboption ist streng limitiert.

Hübsch ist sie ja, die "Robin Egg Blue"-Edition des Honor 9, die in China schon seit dem 16. August verfügbar ist. Mitte September wird sie auch den Briten zur Verfügung gestellt und zwar in der Premium-Edition mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher. Hierfür verlangt Honor 460 britische Pfund, was derzeit umgerechnet 500 Euro entspricht.

Das ist deutlich mehr als die mindestens 410 Euro, die man derzeit im freien Handel für das reguläre Honor 9 ausgeben muss, dafür bekommt man neben der ungewöhnlichen Farbe aber auch mehr RAM und Speicher. Ob Huawei die "Robin-Egg-Blue"-Edition auch in den deutschsprachigen Raum bringt, ist derzeit nicht bekannt, sie wird auf jeden Fall streng limitiert sein, schreibt Android Central, die das Gerät auch auf der IFA gefunden haben.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Honor 9: Limitierte türkise "Robin-Egg-Blue"-Edition auch im UK
Autor: Alexander Fagot,  4.09.2017 (Update:  4.09.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.