Notebookcheck

Huawei: Octa-Core-Prozessor Kirin 920 offenbar schneller als Snapdragon 801

Huaweis Achtkern-Chip Kirin 920 schlägt sich gut im Konkurrenzvergleich (Bild: Gizchina, Weibo)
Huaweis Achtkern-Chip Kirin 920 schlägt sich gut im Konkurrenzvergleich (Bild: Gizchina, Weibo)
Der hauseigene Kirin 920 von Huawei überholt in einem AnTuTu-Benchmark den Snapdragon 801 von Qualcomm. Der SoC kommt sogar dem Snapdragon 805 nahe.

Bislang konnten Huaweis selbst entwickelte Prozessoren nicht immer ganz mit der Konkurrenz mithalten - siehe beispielsweise unsere Benchmarks des aktuellen HiSilicon k3v2 Hi3620 1.5 GHz in unserem Test des Ascend P6. Mit dem Achtkern-SoC Kirin 920 könnte sich das ändern. Jedenfalls laut einem neuen AnTuTu-Benchmark rechnet der Kirin 920 mit 37.300 Punkten schneller als der Snapdragon 801 mit 36.469 Punkten. Der Snapdragon 801 ist beispielsweise im Sony Xperia Z2 und im Samsung Galaxy S5 verbaut. Der Huawei-Prozessor kommt dem nächsten Qualcomm-Flaggschiff Snadragon 805 bedrohlich nahe. Kirins Grafikleistung übertrumpft demnach sogar jene des Snapdragon 801. Bis man ernsthaft die Leistung des Chips einschätzen kann, werden allerdings mehrere Tests nötig sein. Vielversprechend ist dieser erste Hinweis auf die Leistung des Kirin 920 allemal.

Der Kirin 920 besteht aus vier Cortex-A15-Kernen und vier Cortex-A7-Kernen. Laut durchgesickerten Spezifikationen soll der Chip dank seiner Mali 628MP4-GPU Displays mit 2K-Auflösung versorgen können. Er unterstützt ferner Dual-Channel-DDR3-RAM und einen 32-MP-Kamerasensor. Ebenso wird die Unterstützung von 4G LTE erwartet. Angeblich arbeitet Huawei an einem passenden Smartphone mit 2K-Auflösung. An die Leistung des Nvidia Tegra K1 kommt bislang allerdings kein anderer mobiler Chip heran.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2014-03 > Huawei: Octa-Core-Prozessor Kirin 920 offenbar schneller als Snapdragon 801
Autor: Andreas Müller,  8.03.2014 (Update: 23.04.2014)