Notebookcheck Logo

IDC: Der PC-Markt schrumpft, nur drei Hersteller konnten ihre Absätze erhöhen

Apple gehört zu den wenigen Laptop-Herstellern, die im ersten Quartal 2022 ein Wachstum verzeichnen konnten. (Bild: Bram Naus)
Apple gehört zu den wenigen Laptop-Herstellern, die im ersten Quartal 2022 ein Wachstum verzeichnen konnten. (Bild: Bram Naus)
Im ersten Quartal 2022 wurden über vier Millionen Computer weniger ausgeliefert als im selben Zeitraum vom Vorjahr. Vor allem die beiden Marktführer mussten massive Verluste hinnehmen, während sich zumindest drei Hersteller über ein sattes Wachstum freuen dürfen.

Laut der neuesten Daten von IDC wurden im ersten Quartal 2022 insgesamt 80,5 Millionen Computer ausgeliefert, das entspricht einem Rückgang von 4,3 Millionen oder 5,1 Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum vom Vorjahr. Diese Zahl enthält Desktop-PCs, Notebooks und Workstation-Computer. Die Analysten betonen, dass es sich dabei nicht um eine Abwärts-Spirale handelt, sondern lediglich um eine Korrektur nach zwei Jahren Wachstum.

Dass PC-Hersteller von Januar bis März trotz der Chip-Knappheit über 80 Millionen Computer ausliefern konnten ist beachtlich. Verluste musste vor allem die beiden Marktführer hinnehmen: Lenovo hat 1,8 Millionen  Computer weniger als im Vorjahr ausgeliefert, HP sogar 3,4 Millionen Stück weniger – das entspricht einem Rückgang von 9,2 Prozent respektive 17,8 Prozent. Dell bleibt auf Platz drei der größten PC-Hersteller, mit einem Wachstum von 6,1 Prozent kommt der Technologiegigant im ersten Quartal 2022 aber auf beachtliche 13,7 Millionen ausgelieferte Computer.

Auch Apple darf sich freuen, denn mit 7,2 Millionen Einheiten konnte der iPhone-Hersteller immerhin 4,3 Prozent mehr ausliefern als im Vorjahresquartal. Das dürfte nicht zuletzt an der hohen Nachfrage nach dem neuen MacBook Pro (ca. 1.950 Euro auf Amazon) liegen. Die Strategie von Asus scheint ebenfalls aufzugehen, denn mit einem Wachstum von 17,7 Prozent konnte das Unternehmen zu Acer aufschließen. Das dürfte nicht zuletzt daran liegen, dass Asus mittlerweile auch verhältnismäßig günstige Laptops mit hochwertigen OLED-Displays von Samsung ausstattet.

 

HerstellerQ1 2022
Lieferungen (Mio.)
Q1 2022
Marktanteil
Q1 2021
Lieferungen (Mio.)
Q1 2021
Marktanteil
Wachstum
Lenovo18,322,7 %20,123,7 %– 9,2 %
HP15,819,7 %19,222,7 %– 17,8 %
Dell13,717,1 %12,915,3 %6,1 %
Apple7,28,9 %6,98,1 %4,3 %
Asus5,56,9 %4,75,6 %17,7 %
Acer5,46,8 %5,86,8 %– 5,9 %
Andere14,518,0 %15,117,8 %– 4,0 %
Gesamt80,5100,0 %84,8100,0 %– 5,1 %

 

 

 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > IDC: Der PC-Markt schrumpft, nur drei Hersteller konnten ihre Absätze erhöhen
Autor: Hannes Brecher, 11.04.2022 (Update: 11.04.2022)