Notebookcheck Logo

Das Lenovo Yoga 9i Gen 7 kann jetzt bestellt werden, mit B&W-Soundsystem und 4K-OLED-Display

Das Lenovo Yoga 9i setzt auf ein hochwertiges OLED-Display im 16:10-Format. (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Yoga 9i setzt auf ein hochwertiges OLED-Display im 16:10-Format. (Bild: Lenovo)
Eines von Lenovos spannendsten Notebooks des Jahres startet endlich in den Verkauf. Das Yoga 9i bietet nicht nur einen modernen Intel Alder Lake-P-Prozessor, sondern vor allem auch ein hochwertiges OLED-Display im 16:10-Format.

Das Lenovo Yoga 9i Gen 7 Convertible wurde zur CES angekündigt, ab März sollte das Gerät zu Preisen ab 1.499 Euro verfügbar sein. Diesen Termin hat Lenovo zwar verpasst, endlich kann das Yoga 9i Gen 7 aber über die Webseite des Herstellers bestellt werden, die Auslieferung beginnt in fünf bis sechs Wochen. Das Basismodell ist mit einem Listenpreis von 1.779 Euro deutlich teurer als angekündigt.

Das liegt aber vor allem daran, dass die Variante mit einem 1.200p-IPS-Panel noch nicht erhältlich ist. Stattdessen setzt das günstigste Modell auf ein 14 Zoll OLED-Panel im 16:10-Format, das eine Auflösung von 2.880 x 1.800 Pixel und eine Helligkeit von 400 Nits bietet. Gegen einen Aufpreis von 120 Euro ist auch ein 4K-Panel erhältlich. Zusammen mit dem hochwertigen Soundsystem von Bowers & Wilkins verspricht das Gerät damit ein erstklassiges Multimedia-Erlebnis.

Lenovo verbaut im Basismodell einen Intel Core i5-1240P mit vier Performance- und acht Effizienz-Kernen. Für 150 Euro Aufpreis stehen aber auch der Core i7-1260P und der Core i7-1280P zur Auswahl, die zwei zusätzlichen Performance-Kerne des schnellsten Chips sind also ein kostenloses Upgrade vom Core i7-1260P. Das Yoga 9i Gen 7 ist mit 16 GB LPDDR5-5.200-Arbeitsspeicher und mit einer 512 GB bis 1 TB fassenden SSD erhältlich.

Der 75 Wh fassende Akku gehört zur Standardausstattung. Geladen wird regulär über das mitgelieferte 65 Watt USB-C-Netzteil, gegen einen Aufpreis von 10 Euro gibts ein 100 Watt Netzteil für schnellere Ladevorgänge. Das 1,48 Kilogramm leichte Notebook besitzt eine 1.080p-Webcam samt Infrarot-Kamera für den Windows-Login per Gesichtserkennung.

Quelle(n)

Alle 6 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Das Lenovo Yoga 9i Gen 7 kann jetzt bestellt werden, mit B&W-Soundsystem und 4K-OLED-Display
Autor: Hannes Brecher,  8.04.2022 (Update:  8.04.2022)