Notebookcheck

IFA 2016 | Acer stellt 21-Zoll-Gaming-Laptop mit SLI-Grafik vor

21 Zoll, geschwunges Display, Desktop-Grafikkarte: Acers neues Gaming-Flaggschiff ist definitv ein Hingucker. (Foto: Acer)
21 Zoll, geschwunges Display, Desktop-Grafikkarte: Acers neues Gaming-Flaggschiff ist definitv ein Hingucker. (Foto: Acer)
Der Predator 21X besitzt ein geschwungenes Display mit Eye-Tracking-Technology und zwei Desktop-Grafikkarten.

Auf der gerade zu Ende gegangenen Pressekonferenz von Acer auf der IFA 2016 wurden auch die neuen Predator-Gaming-Produkte von Acer vorgestellt.

Highlight ist dabei ein 21-Zoll großes Gaming-Notebook mit geschwungenem Display. Dieser IPS-Screen hat eine Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixel. Zudem ist eine Eye-Tracking-Funktion von Tobii integriert, die die Augen als zusätzliches Steuerungselement nutzt. In der Präsentation wurde mithilfe des Spiels "Assassin's Creed: Syndicate" gezeigt, wie man mithilfe des Blicks zielen und die Kamera bewegen kann und wie die dynamische Beleuchtung auf die Veränderung des Blicks reagiert.

Für die nötige Leistung in Games sorgt die siebte Generation des Intel-Core-i7-Prozessoren. Außerdem sind zwei Nvidia GeForce GTX 1080 im SLI-Verbund verbaut. Die Desktop-Komponenten sollen übertaktet sein und müssen natürlich angemessen gekühlt werden, dafür gibt es fünf Lüfter, von denen einer sogar durch eine Plexiglasscheibe sichtbar ist.

Das Acer Predator 21X bietet eine Tastatur mit mechanischen Cherry-MX-Switches. Jese Taste lässt sich individuell durch RGB-LEDs beleuchten. Weiteres Highlight ist der Tastenblock, der sich entnehmen und umdrehen lässt. Auf der Rückseite befindet sich ein Touchpad.

Das Acer Predator 21X soll noch dieses Jahr vorbestellbar sein und dann im ersten Quartal 2017 auf den Markt kommen. Angaben zu Preisen machte Acer noch nicht.

Wir konnten direkt vor Ort mit Acer-Mitarbeitern sprechen und uns das Gerät anschauen. Dabei konnten wir erfahren, dass zur Speicherausstattung noch nichts feststeht. Eine Möglichkeit wäre, dass 2 SSDs und 2 HDDs verbaut werden könnten. Per Klappe oberhalb der Tastatur kann mit einem Torx-Schraubenzieher an RAM und Festplatten gelangen. Das Gewicht des Acer Predator 21X wird wohl um die 7 Kilogramm betragen. Unten finden Sie ein erstes Video und einige Bilder direkt vom Stand auf der IFA.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > IFA 2016 | Acer stellt 21-Zoll-Gaming-Laptop mit SLI-Grafik vor
Autor: Florian Wimmer, 31.08.2016 (Update:  6.09.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.