Notebookcheck

IFA 2016 | Messe Berlin meldet Plus bei Ausstellerzahlen und Fläche

IFA 2016 | Messe Berlin meldet Plus bei Ausstellerzahlen und Fläche
IFA 2016 | Messe Berlin meldet Plus bei Ausstellerzahlen und Fläche
Die Messe Berlin nennt die diesjährige IFA 2016 schon jetzt die flächenstärkste IFA ihrer Geschichte. Die Messe ist ausgebucht und präsentiert sich mit neuen Ausstellungsbereichen.

Die IFA zählt zu den weltweit bedeutendste Messen für Consumer Electronics und Home Appliances. Veranstalter Messe Berlin meldet, dass auch die IFA 2016 erneut ausgebucht ist. Laut der Messe Berlin wird die IFA auch 2016 sowohl bei der Ausstelleranzahl als auch bei der Ausstellungsfläche ein Wachstum verzeichnen.

Die Messe Berlin sieht die IFA auch als die global bedeutendste Ordermesse, mit einem Bestellvolumen von zuletzt mehr als 4,35 Milliarden Euro und als die wichtigste Plattform für Handel und Industrie vor dem Beginn des traditionell sehr umsatzstarken Weihnachtsgeschäfts. Notebookcheck.com wird vor Ort von der IFA 2016 in Berlin über die spannendsten Highlights berichten.

Über 300 Aussteller unter anderem aus China, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Japan, Korea, Österreich, Polen, Slowenien, Taiwan und der Türkei präsentieren auf 10.000 qm Ausstellungsfläche ihre neuesten Produkthighlights und Services.

Smart Home in Halle 6.2

Über 40 Aussteller aus 15 Ländern präsentieren auf 3.000 Quadratmetern im neuen Ausstellungsbereich Smart Home in Halle 6.2 ihre neuesten Produkte, Dienstleistungen und Lösungen. Zudem wird das Thema Smart Home auf den Ständen von circa 150 Partnern, unter ihnen alle relevanten globalen Marken und Großaussteller, vertreten und sichtbar sein.

IFA TecWatch in Halle 11.1

Mehr als 70 Start-Ups und 100 Unternehmen, Forschungsinstitute, Universitäten und Verbände zeigen während der IFA 2016 wohin die Technikreise geht: In der 3.000 qm großen Messehalle 11.1 präsentiert IFA TecWatch als Ideenbörse für die Märkte von morgen Innovationen und neuste Produktlösungen aus allen Bereichen der Consumer- und Home-Electronics. Das TecWatch-Forum im Zentrum der Halle ergänzt die Ausstellungsbeiträge um ein hochwertiges Begleitprogramm aus Vorträgen, Paneldiskussionen und Präsentationen.

Girls' Day

Wie kann man junge Leute, speziell junge Mädchen, für technische Berufe begeistern? Eine Gemeinschaftsinitiative der drei Verbände VDE, ZVEH und ZVEI gibt konkrete Antworten: am 6. September, dem "Girls' Day", mit Live-Talks, Mitmachaktionen und Erfahrungsberichten von jungen Leuten in der Ausbildung.

IFA Keynotes

Bei den IFA Keynotes 2016 dreht sich alles um die smarte Küche, vernetzte Autos, virtuelle Realität und das Internet der Dinge (IoT). Global herausragende Persönlichkeiten aus Consumer Electronics, Home Appliances und angrenzenden Industrien, die Treiber der digitalen Evolution wie Revolution sind, vermitteln in den IFA Keynotes 2016 ihre ganz persönlichen Visionen zur Digitalisierung.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > IFA 2016 | Messe Berlin meldet Plus bei Ausstellerzahlen und Fläche
Autor: Ronald Tiefenthäler, 25.08.2016 (Update: 25.08.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.