Notebookcheck

IFA 2016 | Microsoft: Windows 10 bringt PC-Markt in Schwung

Bringt Windows 10 die Wende für den PC-Markt oder ist es nur Zweckoptimismus?
Bringt Windows 10 die Wende für den PC-Markt oder ist es nur Zweckoptimismus?
Der Hersteller glaubt an sein Betriebssystem: Nach der IFA, die in wenigen Tagen startet, soll ein deutlicher Impuls für den PC-Markt von Windows 10 ausgehen, so Microsoft.

Microsoft ist ein Fan von Windows 10. Wer hätte das gedacht? Klar gibt es auch einige positive Verhaltensweisen, die Microsoft gezeigt hat: Mit dem Insiders-Programm hört man mehr auf die Nutzer, es gibt häufigere Updates und besser als das völlig am User vorbei entwickelte Windows 8 ist das neue Betriebssystem allemal. Aber es gibt Datenschutzbedenken, die Nutzer ärgern sich über die aufdringliche Werbung für das Update und neue Ärgernisse wie nicht mehr funktionierende Webcams könnte man auch vermeiden.

Dennoch glaubt auch die deutsche Niederlassung von Microsoft fest daran, dass Windows 10 dem schwächelnden PC-Markt auf die Sprünge helfen kann:

"Windows 10 wird dem Hardware-Markt einen neuen Impuls geben, und die IFA liefert hierfür den Auftakt"

Das sagt Markus Nitschke, der bei Microsoft Deutschland für Windows zuständig ist.

Das lässt natürlich aufhorchen: Ist es nur eine zweckoptimistische Aussage, um Partner-Unternehmen, Investoren und Kunden bei Laune zu halten oder plant Microsoft wirklich etwas Großes auf der IFA? Möglich wäre es durchaus, wird die IFA doch in den letzten Jahren von immer mehr Unternehmen aus der Elektronik-Branche für große Ankündigungen genutzt.

Bis 2. September müssen wir noch warten, dann startet die diesjährige IFA, auf der Microsoft mit einem riesigen Stand vertreten ist und auch neue Hardware vorstellen will.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > IFA 2016 | Microsoft: Windows 10 bringt PC-Markt in Schwung
Autor: Florian Wimmer, 25.08.2016 (Update: 25.08.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.