Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Microsoft: Wie geht's mit Windows 10 weiter?

Windows 10 - Redstone 2 und 3 kommen erst nächstes Jahr. (Bild: Wccftech)
Windows 10 - Redstone 2 und 3 kommen erst nächstes Jahr. (Bild: Wccftech)
Nach dem Update ist vor dem Update. Der "Windows as a Service"- Gedanke wird erst nächstes Jahr weitere Upgrades erfahren. Windows Insider können aber in Kürze schon mit der ersten Redstone 2-Build rechnen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während so mancher Windows 7 und 8.1 Nutzer noch überlegt, ob er die unterschiedlichen Wege doch noch gratis an Windows 10 zu gelangen, nutzen soll oder nicht, ist man bei Microsoft bereits auf dem Weg in Richtung Redstone 2. Das ist der Codename für das dritte große Update von Windows 10, welches ursprünglich noch Ende 2016 ausgerollt werden sollte, dann aber auf Anfang 2017 verschoben wurde. Es dürfte sich bei Redstone 2 um ein substantielles Update halten, erste Builds für fleißige Windows-Insider, die jetzt schon wieder neugierig auf unfertige Software sind, können dem Vernehmen nach schon in Kürze mit ersten Builds rechnen.

Weiter geht's dann mit einem etwas kleineren Update im Herbst 2017, Redstone 3 genannt. Microsoft wird dann wohl Features nachliefern, die es nicht mehr rechtzeitig in die Redstone 2-Build geschafft haben, das haben die Entwickler bei Microsoft letztes Jahr mit dem November-Update 1511 ebenso gehandhabt. Zu den Änderungen beziehungsweise neuen Features der nächsten Windows-Versionen ist derzeit wenig bekannt. Als sicher gilt, dass die Migration der Systemsteuerung in die Windows Settings und die Vereinheitlichung der Microsoft Plattformen vorangetrieben wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7747 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Microsoft: Wie geht's mit Windows 10 weiter?
Autor: Alexander Fagot,  6.08.2016 (Update:  6.08.2016)