Notebookcheck

HP: Windows Phone Elite X3 wird teilweise zurückgehalten

HP: Windows Phone Elite X3 wird teilweise zurückgehalten
HP: Windows Phone Elite X3 wird teilweise zurückgehalten
HPs Elite X3 ist das bedeutsamste Windows Phone dieses Jahres. Allerdings scheinen Microsoft und HP das Gerät momentan teilweise zurückzuhalten. Dem Anschein nach ist die Software noch nicht fertig.

Für Microsofts Smartphone-System sieht es sehr düster aus in diesem Jahr. Nur ein einziges Lumia hat man auf den Markt gebracht, das Lumia 650, ein günstiges Windows Phone. Das ist allerdings nicht ohne Grund so: Microsoft macht (wie die meisten Smartphone-Hersteller) keinen Gewinn mit den Lumias, sondern verliert pro verkauftem Gerät Geld. Deswegen hat man sich entschlossen stärker auf OEMs zu setzen und den eigenen Anteil an den verkaufen Windows Phones zu reduzieren.

Daher ist es nur logisch, dass einer der wenigen Lichtblicke für das System nicht von Microsoft selbst kommt, sondern von HP. Das HP Elite X3 ist das einzige echte Windows Flaggschiff-Smartphone für dieses Jahr. Mit dem Gerät möchte HP vor allem Firmen ansprechen, weshalb man auch stark die Continuum Fähigkeiten heraushebt. Mit Continuum lassen sich bestimmte Windows Smartphones per Dock an einen Monitor anschließen und sind so wie ein Windows 10 PC benutzbar.

Das Elite X3 ging schon vor ein paar Wochen in den Verkauf. An der Verfügbarkeit hakt es bisher allerdings vielerorts. Das scheint auch so gewollt zu sein, denn Microsoft und HP haben den Verkauf der Geräte bewusst teilweise ausgesetzt. So werden in Microsofts eigenen Stores bis Mitte Oktober keine HP Elite X3 verkauft, obwohl sie schon auf Lager sind. Der Grund: Die Software des Elite X3, insbesondere die der Kamera, ist noch nicht fertig. Auch wird das Elite X3 noch mit dem veralteten Herbst-Update von Windows 10 Mobile (1511) ausgeliefert, statt mit der neuesten Anniversary Version (Windows 10 Mobile 1607).

Anscheinend will man wohl warten, bis die Software des Smartphones auf den neuesten Stand gebracht wurde. Im deutschen HP Store ist das Elite X3 schon erhältlich und lieferbar.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > HP: Windows Phone Elite X3 wird teilweise zurückgehalten
Autor: Benjamin Herzig, 24.09.2016 (Update: 24.09.2016)
Benjamin Herzig
Benjamin Herzig - Editor
Ab 2010 habe ich mich mehr und mehr mit Technologie beschäftigt, insbesondere Notebooks haben es mir seitdem angetan. Klar, dass ich sehr schnell auf die detaillierten Tests von Notebookcheck stieß. Mit der Zeit habe ich mehr und mehr über Notebooks gelernt und angefangen, in Foren und Blog-Seiten kleine Reviews zu Notebooks zu schreiben. Um während des Studiums Geld dazu zu verdienen habe ich mein Hobby dann zum Beruf gemacht und stieß 2016 zum Team von Notebookcheck hinzu, mein persönliches Interesse liegt insbesondere bei Business-Notebooks.