Notebookcheck

Apple: Amazon Echo & Google Home-Konkurrent in Entwicklung?

Arbeitet Apple an einer Smart-Home-Alternative zu Amazon Echo und Google Home? (Bild: Wallpapercave)
Arbeitet Apple an einer Smart-Home-Alternative zu Amazon Echo und Google Home? (Bild: Wallpapercave)
Bloomberg berichtete gestern, dass Apple bereits seit 2 Jahren an einem Smart-Home-Gerät ähnlich dem Echo-Lautsprecher von Amazon arbeitet. Handelt es sich hierbei um das ominöse Gerät, welches kürzlich in FCC-Dokumenten aufgetaucht ist?

Gerüchte bezüglich einer Smart-Home-Appliance von Apple gab es im Vorfeld der Worldwide Developer Conference (WWDC) im Juni dieses Jahres schon mal. Ein offizielles neues Produkt ist bislang nicht aufgetaucht und auch das Apple TV hat sich noch nicht in diese Richtung weiterentwickelt, wie ursprünglich gemunkelt wurde. Bloomberg hat nun gestern neuerlich einen Bericht zu dem Thema veröffentlicht. So soll Apple bereits seit zwei Jahren an einem entsprechenden Produkt arbeiten, scheint sich der Sache aber noch nicht sehr sicher zu sein und könnte die bisherigen Pläne auch wieder verwerfen.

Das Gerät soll im Heim der Konsumenten eine Alternative zu Amazons Echo und Dot-Lautsprechern werden, die ab Oktober auch hierzulande verfügbar sein werden. Auch Google wird vermutlich am 4. Oktober mit einem ähnlichen Produkt starten, Google Home wurde bereits zur Google Entwicklerkonferenz Google I/O offiziell angekündigt und soll dem Google Assistenten Zugang zu den Haushalten der Konsumenten bringen. In das Apple Universum sind beide Produkte nur bedingt sinnvoll integrierbar, hierfür wäre ein Apple Produkt mit Siri als virtueller Assistentin deutlich besser geeignet. Dem Vernehmen nach arbeitet Apple insbesondere an einer verbesserten Lautsprecher- und Mikrophon-Technologie im Vergleich zur Konkurrenz. 

Ob diese Gerüchte mit einem neuen Gerät in Verbindung stehen, das kürzlich bei der amerikanischen FCC aufgetaucht ist und offenbar von Apple stammt ist bisher unbekannt. Wozu das Gerät mit der Modellnummer A1844 dient, kann erstmal nur spekuliert werden. Das Produkt unterstützt NFC und Bluetooth, ob WLAN ebenfalls unterstützt wird, geht dagegen aus den Unterlagen nicht hervor. Von der Größe her dürfte es in etwa dem Apple TV in der 4. Generation entsprechen. Wie immer gibt es von Apple keinerlei Bestätigungen oder Informationen in dieser Sache.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-09 > Apple: Amazon Echo & Google Home-Konkurrent in Entwicklung?
Autor: Alexander Fagot, 24.09.2016 (Update: 24.09.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.