Notebookcheck

Apple: Kommt der Siri-Lautsprecher dieses Jahr?

Auf vielen Apple-Geräten schon lange daheim, bald auch mit einem eigenen Device? Apples Personal Assistant Siri. (Foto: Apple)
Auf vielen Apple-Geräten schon lange daheim, bald auch mit einem eigenen Device? Apples Personal Assistant Siri. (Foto: Apple)
Google Home, Amazon Echo: Intelligente Lautsprecher als Assistenten für Daheim sind gerade das Gesprächsthema. Apple hält sich hier noch vornehm zurück, aber dieses Jahr könnte ein Siri-Lautsprecher durchaus kommen.

"Nicht schon wieder!", werden sich Apple-Fans gedacht haben, als wieder ein neues Thema die Techikwelt begeisterte und von ihrer Lieblingsfirma nichts dazu zu hören war: Amazon und Google sind zurzeit das Gesprächsthema mit ihren intelligenten Lautsprechern Echo und Home. Sie sind nämlich nicht nur Bluetooth-Speaker, sondern hören auch auf ihre Umgebung und können als persönlicher Assistent fungieren, wie man das schon von Smartphones und PCs kennt.

Andererseits war Apple bisher meistens nicht Vorreiter einer Technologie, sondern hat bestehende Konzepte einfach soweit perfektioniert, dass sie zum Verkaufsschlager wurden, beispielsweise das Smartphone oder den MP3-Player. Und, Apple-Fans, keine Sorge, es gibt bereits Gerüchte, dass dieses Jahr auch ein intelligenter Lautsprecher mit Siri und einem angebissenen Apfel darauf erscheinen könnte.

Die Analysten von Gartner erwarten im Jahr 2020 einen Umsatz von 2,1 Milliarden Dollar mit smarten Lautsprechern und das will sich Apple sicher nicht entgehen lassen. Die Gerüchte reichen von den bereits bekannten Siri-Funktionen wie Wecker stellen und Termine eintragen bis hin zu Neuheiten wie einer Gesichtserkennung per Kamera. Aufgrund von Apples Zukäufen in diesem Bereich wäre es sogar möglich, dass der Siri-Speaker dann automatisch erkennt, wer im Raum ist und in welcher Stimmung er ist und entsprechend reagiert. Ein ominöses Apple-Gerät tauchte im August letzten Jahres bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC auf und feuerte die Gerüchte weiter an.

Die Website Venturebeat geht allerdings eher davon aus, dass Apple TV einfach um die Funktionen einer intelligenten Assistentin erweitert wird, anstatt dass Apple ein völlig neues Gerät auf den Markt bringt. Wir werden sehen, was 2017 bringt, das Thema Apple und der intelligente Assistent für zu Hause bleibt auf jeden Fall spannend.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Apple: Kommt der Siri-Lautsprecher dieses Jahr?
Autor: Florian Wimmer,  5.01.2017 (Update:  5.01.2017)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.