Notebookcheck

Qualcomm: Referenzdesign für smarte Lautsprecher vorgestellt

Qualcomm: Referenzdesign für smarte Lautsprecher vorgestellt
Qualcomm: Referenzdesign für smarte Lautsprecher vorgestellt
Qualcomm will die Verbreitung smarter Lautsprecher mit einem eigenen Referenzdesign fördern.

Die von Qualcomm vorgestellte Lösung basiert auf den beiden hauseigenen SOCs APQ8009 und APQ8017. Die Smart Audio Plattform soll sowohl mit Amazon Alexa, Google Assistant, Android Things und Google Cast for Audio zusammenarbeiten.

Entwickler steht die Möglichkeit offen, mehrere Mikrofone zu verbauen. Die ebenfalls zur Verfügung gestellte Software soll Sprachkommandos dann auch in schwierigen Situationen problemlos erkennen können. Unterstützt wird die Wiedergabe zahlreicher Audio-Formate, implementiert ist durch AllPlay ebenfalls eine Multi-Room-Technologie. 

Durch die Zusammenarbeit mit Auftragsfertigern wie Wistron und Pegatron sollen sich potentielle Hersteller im Optimalfall bei der Entwicklung eines neuen, smarten Lautsprechern deutlich stärker auf das eigentliche Gerät konzentrieren können, weil keine Zeit für die technische Implementierung verschiedener Standards aufgewendet werden muss. Die Plattform soll im dritten Quartal 2017 verfügbar sein. 

 

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Qualcomm: Referenzdesign für smarte Lautsprecher vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 18.06.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.