Notebookcheck

Intel: CPU-Refresh mit 5 neuen Quad-Core-Prozessoren

Intel bringt für seine Prozessoren der Generation Ivy Bridge Core i7 mit 4 Rechenkernen ein Speed-Update. Die neuen Modelle rechnen etwas flotter und hören auf die Modellbezeichnungen Core i7-3940XM, Core i7-3840QM, Core i7-3740QM, Core i7-3630QM und Core i7-3632QM.

Rund ein halbes Jahr lang dominiert Intel bereits die Leistungscharts im Bereich der Hauptprozessoren für Notebooks mit seiner Generation Ivy Bridge und der Serie Core i7. Nun bringt der weltweit größte Halbleiterhersteller ein Speed-Refresh mit 5 neuen Prozessormodellen für seine Ivy-Bridge-CPUs Core i7 mit 4 Rechenkernen: Core i7-3940XM, Core i7-3840QM, Core i7-3740QM, Core i7-3630QM und Core i7-3632QM.

Allen neuen Modellen spendierte Intel für den CPU-Teil ein Plus bei der Taktrate von 100 MHz. Der Turbo für die integrierte Prozessorgrafik Intel HD Graphics 4000 legt um 50 MHz zu. Unter dem Strich ergibt sich für den Kunden - je nach Anwendungsbereich - mit den neuen CPU-Versionen ein Leistungsplus zwischen 3 bis 5 Prozent und eine nahezu identische Energieaufnahme.

Weitere Details zu den technischen Spezifikationen, Benchmarks und zur Leistungsaufnahme finden sie in unserem Test: Intel Ivy Bridge Quad-Core Refresh. In der ausführlichen Review wurden auf einem Testsystem von One.de, dem 17,3"-Gaming-Boliden One M73-2N (MSI MS-1762 Barebone), alle Werte von 4 der 5 neuen Prozessoren ermittelt.

Hier finden sie den Test: Intel Ivy Bridge Quad-Core Refresh

Quelle(n)

Eigene

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-10 > Intel: CPU-Refresh mit 5 neuen Quad-Core-Prozessoren
Autor: Ronald Tiefenthäler,  1.10.2012 (Update:  1.10.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.