Notebookcheck Logo

IFA 2022 | Jackery stellt doppelseitiges Solarpanel SolarSaga 80 mit verbesserter Effizienz vor

Das Jackery SolarSaga 80 ist ein neues Solarpanel für Solargeneratoren. (Bild: Jackery)
Das Jackery SolarSaga 80 ist ein neues Solarpanel für Solargeneratoren. (Bild: Jackery)
Gemeinsam mit seiner neuen Powerstation Explorer 1000 Pro hat Jackery heute auf der IFA 2022 in Berlin auch sein neues mobiles Solarpanel SolarSaga 80 vorgestellt, das dank beidseitiger Stromerzeugung besonders effizient sein soll.

Neben der neuen Powerstation Jackery Explorer 1000 Pro (erhältlich bei Amazon) hat Jackery heute auch ein neues Solarpanel namens SolarSaga 80 auf der IFA 2022 vorgestellt. Es ergänzt das bisherige Portfolio aus dem SolarSaga 100 (ca. 330 Euro bei Amazon) mit 100 Watt und dem SolarSaga 200 (ca. 700 Euro bei Amazon) mit 200 Watt.

Mit 80 Watt Spitzenleistung ist das neue SolarSaga 80 weniger leistungsfähig als die anderen beiden Modelle. Zudem ist es auch nicht klappbar. Es misst in jedem Fall 90,6 x 52,5 cm und bringt 5,1 kg auf die Waage. Das ist ein natürlich ein Nachteil beim Transport, nimmt aber aufgestellt dennoch weniger Platz ein als die anderen beiden Panele.

Zudem weist das neue Solarmodul eine interessante Besonderheit auf. Dank auf beiden Seiten untergebrachten Panels erzeugt das SolarSaga 80 auf beiden Seiten Strom und bietet so laut Hersteller eine verbesserte Solareffizienz. Möglich macht dies weißes Glas auf der Rückseite mit 95 Prozent Durchlässigkeit. Dazu wurde die mitgelieferte Transporttasche so entwickelt, dass sie die Sonnenenergie reflektiert und auf das untere Panel umleitet. Die Aufstellung soll binnen einer Minute erledigt sein.

Bilder: Jackery
Bilder: Jackery

Das neue Solarpanel Jackery SolarSaga 80 ist laut IP68 wasserdicht und gegen Staub geschützt, kann also auch bei Regen draußen bleiben und trotzt Wind und Wetter. Zudem sorgt 2,8 mm eisenarmes und vollständig gehärtetes Glas für eine hohe Haltbarkeit. Die Ecken sind für mehr Festigkeit zusätzlich geschützt.

Erhältlich ist das neue Jackery SolarSaga 80, das mit allen Powerstations des Herstellers kompatibel ist, unter anderem beim Hersteller oder bei Amazon. Es kostet laut UVP rund 250 Euro. Geliefert wird ab Ende September. Alternativ gibt es das neue Solarpanel auch als Jackery Solargenerator 1000 Pro 160W im Doppelpack und Bundle mit der Powerstation Explorer 1000 Pro für rund 1.700 Euro (z. B. bei Amazon).

Nachfolgend noch ein paar Fotos von der heutigen Präsentation des Jackery SolarSaga 80 auf der IFA 2022.

Bilder: Marc Herter
Bilder: Marc Herter

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Jackery stellt doppelseitiges Solarpanel SolarSaga 80 mit verbesserter Effizienz vor
Autor: Marcus Schwarten, 31.08.2022 (Update: 31.08.2022)