Notebookcheck Logo

Revolt: Neuer Solargenerator mit 1.000 Watt kann auch via App gesteuert werden

Revolt: Neuer Solargenerator mit 1.000 Watt Ausgangsleistung
Revolt: Neuer Solargenerator mit 1.000 Watt Ausgangsleistung
Revolt bietet einen neuen Solargenerator an, welcher auch über eine App angesprochen werden. Über die beiden 230-Volt-Steckdosen soll eine Leistung von bis zu 1.000 Watt bereitgestellt werden. Die Aufladung mithilfe einer Solarzelle ist offenbar nur eingeschränkt möglich.

Der Hersteller Revolt bietet mit dem ZX-3211-913 einen neuen Solargenerator an. Dabei ist das Modell mit Abmessungen von 36,5 x 25,3 x 20,4 Zentimetern und einem Gewicht von 11,8 Kilogramm durchaus noch gut transportabel, wobei dabei auch ein entsprechender Griff helfen soll.

Ausgestattet ist der Solargenerator mit LiFePO4-Zellen, wobei diese eine Kapazität von 1.228 Wh bieten und mehr als 2.000 Ladezyklen verkraften sollen. Ein Schutz vor Kurzschluss, Überspannung, Niederspannung und Überladen ist verbaut.

Für Verbraucher mit einer Spannung von 230 Volt sind zwei Steckdosen verbaut, die maximale, kombinierte Dauerbelastbarkeit wird auf 1.000 Watt beziffert. Weiterhin sind zwei DC-Ausgänge für 5,5-Millimeter-Hohlstecker verbaut, welche eine Leistung von bis zu 120 Watt liefern. Dazu kommt eine ebenfalls mit 12 Volt operierende Bordspannungssteckdose - die Ausgangsleistung beträgt hier ebenfalls 120 Watt.

Insgesamt sind fünf USB-Anschlüsse vorhanden. Die beiden im Typ A ausgeführten USB-Ports bringen dabei eine Leistung von jeweils bis zu 18 Watt, die drei USB Typ C-Ports können über USB PD bis zu 65 Watt ausgeben. Am Gerät selbst sind zwei LEDs mit jeweils über 700 Lumen und einer SOS-Funktion zu finden.

Der Solargenerator kann ganz konventionell mit einem Netzteil geladen werden. Die Ladung mit einer Solarzelle ist der Produktseite zufolge auf 120 Watt begrenzt, wodurch die alleinige Solarladung einige Zeit in Anspruch nehmen dürfte. Ein Display ist vorhanden, dank Bluetooth lässt sich der Solargenerator aber auch mit einer Smartphone-App verwalten.

Verfügbar ist das Modell ab sofort zu einem Preis von knapp 1.100 Euro bei Pearl. Mögliche Alternativen stammen etwa von Bluetti (Affiliate-Link).

Quelle(n)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > Revolt: Neuer Solargenerator mit 1.000 Watt kann auch via App gesteuert werden
Autor: Silvio Werner,  9.08.2022 (Update:  9.08.2022)