Notebookcheck

Kontroverse um das LG G8: LG-Boss kritisiert aktuellen Video-Leak

Ist das nun das LG G8 oder doch nicht, wie ein Marketing-Boss von LG beteuert?
Ist das nun das LG G8 oder doch nicht, wie ein Marketing-Boss von LG beteuert?
Normalerweise entpuppen sich die Rundum-Videos von @OnLeaks als korrekte Leaks, oft weit vor dem offiziellen Release. Beim neuesten Video, welches das kommende LG G8 zeigen soll, erhebt LG allerdings offiziell Einspruch: Eine ungewöhnliche Kontroverse rund um das nächste LG-Flaggschiff.

Zum möglichen LG G8 haben wir erst gestern interessante Neuigkeiten erfahren und auch der heutige Leak ist durchaus spannend und zwar nicht nur weil er uns das kommende Flaggschiff aus allen Winkeln zeigen soll. Ungewöhnlicherweise hat sich in die Diskussion um das LG-Modell mit dem Codenamen "Alpha" auch LG selbst eingebracht und zwar in Form des Marketing-Managers Ken Hong, der einige LG-News via Twitter als falsch beziehungsweise spekulativ bezeichnet hat, unter anderem auch diesen.

Aber erstmal zurück zum Leak selbst. Der gewöhnlich gut vernetzte Leaker Steve Hemmerstoffer aka @OnLeaks hat uns vergangene Nacht mit einem seiner üblichen 360 Grad-Videos auf Basis geleakter CAD-Files versorgt (siehe unten), welches ein recht konventionelles LG-Phone mit 6,1 Zoll Display und breiter Notch zeigt - ungewöhnlich für ein Flaggschiff des Jahres 2019 ist nicht nur die Dual-Cam an der Rückseite sondern auch der dort befindliche Fingerabdrucksensor - eigentlich würde man eher eine Triple- oder Quad-Cam sowie einen Sensor im Display erwarten und auch die breite Notch ist für 2019 wohl nicht mehr ganz zeitgemäß.

Möglicherweise hat sich der Marketing-Boss Ken Hong deswegen bemüßigt gefühlt, einzugreifen, und den Leak als spekulativ und letztlich in mehreren Tweets als nicht korrekt abzuwerten. Korrekterweise muss man erwähnen, dass Steve Hemmerstoffer nie behauptet hat, dass es sich mit Sicherheit um das LG G8 handeln wird - er hat diese Möglichkeit nur in den Raum gestellt. Somit ist seine Antwort auf das unerwartete LG-Feedback auch der Hinweis, dass es sich um irgendein anderes LG-Phone oder einen veralteten Prototypen gehandelt haben könnte - möglicherweise besser so, denn mit diesem "G8" würde LG wohl einmal mehr am Markt scheitern.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Kontroverse um das LG G8: LG-Boss kritisiert aktuellen Video-Leak
Autor: Alexander Fagot, 18.01.2019 (Update: 18.01.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.