Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lemfo Lemz: Smartwatch will mit edlem Design punkten

Lemfo Lemz: Die Smartwatch ist in mehreren Farbvarianten erhältlich
Lemfo Lemz: Die Smartwatch ist in mehreren Farbvarianten erhältlich
Die Lemfo Lemz ist eine Smartwatch mit auffälligen Design. So soll das Gerät insbesondere mit einer edlen Optik und einem AMOLED-Display überzeugen.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Lemfo ist als Hersteller von Smartwatches durchaus nicht komplett unbekannt und bietet ein recht breites Sortiment von ganz einfachen Smartwatches mit Basisfunktionen bis hin zu LTE-Modellen an. Die Lemfo Lemz hat nun einen starken Fokus auf die Optik respektive die Verarbeitung.

So besteht die Uhr aus einer Zinklegierung, was eine hohe Haltbarkeit garantieren soll. Die Uhr selbst misst dabei 46,5x 46,5 Millimeter und ist nur 11,5 Millimeter dick, das Gewicht liegt bei rund 50 Gramm.

Die Bedienung erfolgt in erster Linie über den AMOLED-Screen, welcher bei einer Bildschirmdiagonale von 1,39 Zoll eine vergleichsweise hohe Auflösung von 454 x 454 Pixeln mitbringen soll. Zusätzlich zum Touchscreen steht an der rechten Seite des Gehäuses ein einzelner, physischer Button bereit.

Die weitere Ausstattung entspricht in erster Linie denen günstiger Smartwatches aus China, so stehen verschiedenste Ziffernblätter bereit. Die Installation von weiteren Apps ist nicht vorgesehen, die Verbindung zu einem kompatiblen Android- oder iOS-Smartphone erfolgt via Bluetooth 5.0.

Ist die Lemfo Lemz zu einem Smartphone gekoppelt, können Telefongespräche auch über die Uhr geführt werden. Dazu kommt die Steuerung der Musikwiedergabe auf einem Smartphone und die obligatorische Anzeige von Benachrichtigungen.

Verbaut ist ein Herzfrequenzsensor, welcher auch bei sportlichen Aktivitäten genutzt werden kann. Dazu kommt ein Beschleunigungssensor respektive Schrittzähler, mit welchem auch das Aktivitätsniveau im Alltag erfasst werden kann.

Die Lemz ist ab sofort in mehreren Varianten zu Preisen ab rund 100 Euro in mehreren Varianten und mit Silikon- oder Metallarmband erhältlich. Zwischen dem 6. und 9. September soll die Uhr stark vergünstigt angeboten werden. Andere, ähnliche Modelle des Herstellers sind in Deutschland bereits ab rund 50 Euro zu haben (Affiliate-Link).

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4096 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Lemfo Lemz: Smartwatch will mit edlem Design punkten
Autor: Silvio Werner, 27.08.2021 (Update: 27.08.2021)