Notebookcheck Logo

Realme Dizo: Neue Smartwatch vorgestellt

Realme Dizo: Die Smartwatch ist bislang nicht für Europa angekündigt
Realme Dizo: Die Smartwatch ist bislang nicht für Europa angekündigt
Der Hersteller Realme hat unter der Dizo-Marke eine neue Smartwatch auf den Markt gebracht. Das Modell soll insbesondere preisbewusste Kunden ansprechen. Die Auflösung des Displays ist dabei vergleichsweise hoch.

Realme ist in erster Linie als Hersteller von Smartphones und auch Zubehör bekannt, hat mit der Dizo Watch nun aber eine neue Smartwatch veröffentlicht. Grundsätzlich handelt es sich bei der Smartwatch um ein eher einfach ausgestattetes Modell, setzt also auf ein dediziertes Betriebssystem ohne Möglichkeit zur Installation eigener Apps.

Verbaut ist ein 1,4 Zoll großes Display. Die Auflösung ist mit 320 x 320 Pixeln vergleichsweise hoch. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 30 Bilder in der Sekunde, die Helligkeit wird vom Hersteller auf 600 cd/m² beziffert. Das Modell unterstützt dabei - wie etwa Smartphones - dynamische, also animierte Hintergründe. Kunden können aus über 60 Ziffernblätter wählen. Dem Hersteller zufolge soll der Akku eine Laufzeit von bis zu 12 Tagen bieten - wie üblich dürfte die tatsächliche Akkulaufzeit von der konkreten Nutzung abhängen.

Verbaut sind weder ein Mobilfunkmodem noch ein GPS-Modul, wodurch die Uhr verhältnismäßig stark von einem gekoppelten Smartphone abhängig ist. Sportliche Aktivitäten können aufgezeichnet werden, wobei dafür ganze 90 Sportprofile zur Verfügung stehen. Verbaut ist ein Herzfrequenzsensor , der zudem auch die Sauerstoffsättigung des Blutes messen soll.

Die Dizo soll via IP68 gegen den schädigenden Einfluss von Wasser und Staub geschützt sein. Die Uhr kann via mithilfe der Realme Link App etwa zur Steuerung von kompatiblen IoT-Geräten aus dem Hause Realme genutzt werden. Die Schlafanalyse ist möglich.

Die Dizo Watch ist ab dem 6. August in Indien erhältlich. Der Preis soll im Rahmen einer zeitlich begrenzten Aktion bei rund 34 Euro liegen. Ob und wann das Wearable auch im Rest der Welt verfügbar sein wird, ist aktuell unklar. Da mehrere Smartwatches des Herstellers inzwischen auch im regulären, deutschen Versandhandel erhältlich sind (Affiliate-Link), könnte die Dizo Watch früher oder später ebenfalls den Weg in den Westen finden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-08 > Realme Dizo: Neue Smartwatch vorgestellt
Autor: Silvio Werner,  3.08.2021 (Update:  3.08.2021)